SG-Trainer Ede Demps, der am Ende der Saison bekanntlich sein Amt niederlegen wird (revierkick.de berichtete), zufolge wiegt besonders der Verlust von Mittelfeld-Stratege Christian Koglin schwer.

Gelsenkirchen: Die Wintertransfers der BL 13

SG Eintracht Gelsenkirchen

13. Februar 2007, 14:52 Uhr

SG-Trainer Ede Demps, der am Ende der Saison bekanntlich sein Amt niederlegen wird (revierkick.de berichtete), zufolge wiegt besonders der Verlust von Mittelfeld-Stratege Christian Koglin schwer.

„Der Junge war letzte Saison ein absoluter Leistungsträger, hat aber wegen einer Verletzung auf dem Spann diese Spielzeit nur eine Partie absolviert. Mittlerweile ist er total verzweifelt, denn er läuft von Arzt zu Arzt, doch keiner kann ihm helfen“, so Demps.

In Richtung RW Wacker Bismarck hat dagegen Manuel Schwalm den Verein verlassen. Verstärkt hat sich der Tabellenführer zur Rückrunde ausschließlich im Defensivbereich. Mit Murat Ekmekci (RW Wacker-Bismarck) konnte die Eintracht einen erfahrenen Mann für das defensive Mittelfeld gewinnen und für zusätzliche Stabilität in der Hintermannschaft soll der verbandsligaerfahrene Hekuran Bytygi sorgen.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren