Das Bremer Weserstadion ist am 7. September Austragungsort des Länderspiels zwischen der deutschen Nationalmannschaft und der Auswahl Südafrikas. Die Anstoßzeit ist noch offen.

Länderspiel gegen Südafrika steigt in Bremen

tw
11. April 2005, 17:36 Uhr

Das Bremer Weserstadion ist am 7. September Austragungsort des Länderspiels zwischen der deutschen Nationalmannschaft und der Auswahl Südafrikas. Die Anstoßzeit ist noch offen.

Die deutsche Nationalmannschaft wird die Begegnung am 7. September gegen Südafrika im Bremen austragen. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Montag mit. Die ARD überträgt live, die Anstoßzeit steht indes noch nicht fest.

Durch die Vergabe der Begegnung nach Bremen löst der DFB eine Zusage an die Hanseaten ein. Nach der Festlegung der Spielorte für die WM-Endrunde 2006 in Deutschland hatte der Verband den nicht berücksichtigten Norddeutschen die Ausrichtung von zwei Auftritten des Nationalteams im Weserstadion noch vor dem WM-Turnier garantiert. Im April 2003 hatte bereits das Match gegen Serbien-Montenegro in Bremen stattgefunden.

Autor: tw

Kommentieren