Otto Rehhagel ist kein Kandidat für die Nachfolge von Teamchef Rudi Völler. Der Trainer der griechischen Nationalmannschaft erklärte, dass er seiner Mannschaft treu bleiben will.

Rehhagel steht als Nachfolger nicht zur Verfügung

jt
24. Juni 2004, 18:39 Uhr

Otto Rehhagel ist kein Kandidat für die Nachfolge von Teamchef Rudi Völler. Der Trainer der griechischen Nationalmannschaft erklärte, dass er seiner Mannschaft treu bleiben will.

Otto Rehhagel ist als Kandidat für die Nachfolge von Teamchef Rudi Völler als verantwortlicher Coach der deutschen Nationalmannschaft ausgeschieden. "Ich stehe in Griechenland unter Vertrag und bin damit ausgefüllt. Ich tue mein Bestes für die griechische Mannschaft", sagte der 65-Jährige am Donnerstag, "ich wurde vom griechischen Verband engagiert, um mit diesem Team erfolgreich zu sein. Darauf konzentriere ich mich."

Rehhagel war einst Trainer von Völler bei Werder Bremen. Am Donnerstag hatte Völler nach dem EM-Vorrunden-Aus der DFB-Auswahl nach vierjähriger Tätigkeit seinen Rücktritt erklärt.

Autor: jt

Kommentieren