Das anstehende Heimduell am Samstag gegen den NRW-Liga-Rivalen ETB Schwarz-Weiß Essen ist für für die Aachener Reserve eine ganz besondere Partie.

Alemannia Aachen

Nach dem ETB-Spiel kommen die Bagger

RS
06. Mai 2011, 13:37 Uhr

Das anstehende Heimduell am Samstag gegen den NRW-Liga-Rivalen ETB Schwarz-Weiß Essen ist für für die Aachener Reserve eine ganz besondere Partie.

Denn nach dem Pflichtmatch werden die Bagger anrollen, um das altehrwürdige Tivoli-Stadion abzureißen. Die offizielle Verabschiedung der Spielstätte findet im Anschluss der Begegnunng statt. Denn dann werden sich die Fans mit einem Spiel gegen die Traditionself der Alemannia von „ihrem“ Tivoli endgültig verabschieden.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren