Der SC Freiburg hat seine Siegesserie im neuen Jahr in der 2. Fußball-Bundesliga fortgesetzt.

2:0 in Unterhaching! Dritter Sieg für Freiburg

04. Februar 2007, 15:56 Uhr

Der SC Freiburg hat seine Siegesserie im neuen Jahr in der 2. Fußball-Bundesliga fortgesetzt.

Der SC Freiburg hat seine Siegesserie im neuen Jahr in der 2. Fußball-Bundesliga fortgesetzt. Mit 2:0 (1:0) bei der SpVgg Unterhaching feierte die Mannschaft des scheidenden Trainers Volker Finke den dritten Dreier im dritten Spiel nach der Winterpause und verbesserte sich mit 28 Punkten auf den neunten Platz. Die Hachinger dagegen warten dagegen seit fünf Spielen auf einen Erfolg und rutschen immer näher an die Abstiegsplätze heran. Vor 3000 Zuschauern im Sportpark erzielten Roda Antar nach schöner Vorarbeit von Jonathan Pitroipa in der 15. sowie Alexander Iaschwili in der 54. Minute. Der Georgier schloss in der Drangphase der Gastgeber einen Konter zur Vorentscheidung ab; erneut hatte Pitroipa die Vorarbeit geleistet, Wilfried Sanou traf mit seinem Schussversuch Iaschwili, der schnell reagierte.

Autor:

Kommentieren