Fortuna Köln hat ein Testspiel auf einem ganz besonderen Terrain verloren. Der NRW-Ligist unterlag dem Kölner Landesligisten Hilal Maroc Bergheim mit 1:2.

Fortuna Köln

NRW-Ligist unterliegt im Poldi-Stadion

Krystian Wozniak
11. Februar 2011, 18:50 Uhr

Fortuna Köln hat ein Testspiel auf einem ganz besonderen Terrain verloren. Der NRW-Ligist unterlag dem Kölner Landesligisten Hilal Maroc Bergheim mit 1:2.

Die Heimat der Bergheimer ist nach dem bekanntesten "Bergheimer Kind", Lukas Podolski, benannt. Der Nationalspieler stellte der Stadt Bergheim 160.000 Euro zur Verfügung. Mit diesem Zuschuss wurde der Kunstrasenplatz errichtet. Nun trägt die Anlage den Namen "Lukas Podolski Sportpark".

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren