1860 München hält weiter Anschluss an die Aufstiegsplätze zur Fußball-Bundesliga.

1:0 gegen Paderborn! 1860 hält Anschluss an Spitze

10. November 2006, 19:50 Uhr

1860 München hält weiter Anschluss an die Aufstiegsplätze zur Fußball-Bundesliga.

1860 München hält weiter Anschluss an die Aufstiegsplätze zur Fußball-Bundesliga. Die Elf von Trainer Walter Schachner feierte gegen den SC Paderborn einen verdienten 1:0 (0: 0)-Heimerfolg. Das Tor des Tages erzielte der frühere U21-Nationalspieler Nicky Adler in der 59. Minute. Die Löwen verbesserten sich mit 18 Punkten und lediglich zwei Zählern Rückstand auf den dritten Tabellenrang vorübergehend auf Platz sechs. Paderborn kassierte die dritte Niederlage in Folge ohne eigenen Treffer und bleibt mit 15 Punkten Zehnter. Die Hausherren begannen vor 20.100 Zuschauern in der Münchner WM-Arena stark und hatten durch Fabian Johnson zwei Chancen zur Führung (8./10. Minute). Danach verkrampften die Münchner jedoch zunehmend und das Spiel verflachte. Nach dem Wechsel kamen die Gastgeber hoch motiviert aus der Kabine und Adler verwandelte eine Vorlage von Antonio di Salvo zu seinem dritten Saisontreffer und der überfälligen Führung. Paderborn verhielt sich aber weiterhin völlig passiv und kam nur gelegentlich und völlig ungefährlich vor das Tor von 1860-Keeper Michael Hofmann.

Autor:

Kommentieren