Michael Skibbe hat seinen Vertrag in Frankfurt bis 2012 verlängert. Mit Markus Steinhöfer  und Ümit Korkmaz werden indessen zwei Spieler die Eintracht verlassen.

Eintracht Frankfurt

Skibbe bleibt, Duo geht

sid
25. Januar 2011, 13:43 Uhr

Michael Skibbe hat seinen Vertrag in Frankfurt bis 2012 verlängert. Mit Markus Steinhöfer und Ümit Korkmaz werden indessen zwei Spieler die Eintracht verlassen.

Die Vertragsverlängerung von Trainer Michael Skibbe beim Bundesligisten Eintracht Frankfurt ist perfekt. Den neuen Kontrakt bis Juni 2012 habe er am Dienstagmorgen unterschrieben, sagte Skibbe dem Internetportal fussball.de. Der 45-Jährige ist seit Juni 2009 Trainer der Hessen. In der vergangenen Saison hatte Skibbe die Eintracht auf den zehnten Platz geführt, derzeit sind die Frankfurter Neunter.

Der Eintracht-Coach bestätigte zudem den Abgang von Mittelfeldspieler Markus Steinhöfer zum FC Basel. Außerdem steht der Wechsel von Edelreservist Ümit Korkmaz zu einem Bundesliga-Klub wohl unmittelbar bevor. Skibbe: "Unser Ziel ist es, den Kader zu verkleinern. Vielleicht verlässt uns auch noch ein weiterer Spieler." Zugänge in der laufenden Transferperiode schließt der frühere DFB-Coach aus: "Unser Kader ist gut besetzt."

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren