Nach dem Aufstieg in die italienische Serie A hat der AC Siena für einen weiteren Paukenschlag gesorgt. Der Liga-Neuling verpflichtete den ehemaligen Nationalstürmer Enrico Chiesa von Lazio Rom.

Aufsteiger Siena holt Chiesa in die Toskana

er
29. Juli 2003, 18:16 Uhr

Nach dem Aufstieg in die italienische Serie A hat der AC Siena für einen weiteren Paukenschlag gesorgt. Der Liga-Neuling verpflichtete den ehemaligen Nationalstürmer Enrico Chiesa von Lazio Rom.

Auch nach dem Aufstieg in die erste italienische Liga sorgt der AC Siena weiter für Schlagzeilen: Der Klub aus der Toskana verpflichtete den ehemaligen Nationalstürmer Enrico Chiesa von Lazio Rom. Über die Modalitäten des Transfers und die Laufzeit des Vertrages machte der AC keine Angaben.

Autor: er

Kommentieren