21.09.2018

Bundesliga West

Greift RWE bei VfL Bochum nach den Sternen?

Rot-Weiss Essen steht beim VfL Bochum eine schwere Aufgabe bevor. Der VFL musste sich am letzten Spieltag gegen Borussia Dortmund mit 0:3 geschlagen geben. Auf heimischem Terrain blieb RW Essen am vorigen Samstag aufgrund der 0:3-Pleite gegen den SC Paderborn 07 ohne Punkte.

Der VfL Bochum belegt mit 13 Punkten den vierten Tabellenplatz. Mit 16 geschossenen Toren gehört der Gastgeber offensiv zur Crème de la Crème der Bundesliga West.

Mit nur zwei Zählern auf der Habenseite ziert der RWE das Tabellenende der Bundesliga West. Die Auswärtsbilanz des Gastes ist mit einem Punkt noch ausbaufähig. Die Offensive des Tabellenletzten zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – drei geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar.

Die Offensive des VFL kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert Bochum im Schnitt. Beim VfL Bochum sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ die Bochumer das Feld als Sieger, während Rot-Weiss Essen in dieser Zeit sieglos blieb. Mit vier Siegen gewann der VFL genauso häufig, wie RW Essen in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will. Keine leichte Aufgabe für den RWE. Der VfL Bochum hat elf Punkte mehr auf dem Konto. Trotzdem soll für Rot-Weiss Essen aber endlich der erste Saisonsieg her!

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe