Gipfeltreffen der Bundesliga West - 1. FC Köln - Bor. Mönchengladbach

18.10.2018

Bundesliga West

Gipfeltreffen der Bundesliga West

Im Topspiel fordert Bor. Mönchengladbach den 1. FC Köln heraus. Der 1. FC Köln siegte im letzten Spiel und hat nun 15 Punkte auf dem Konto. Gegen den SV Rödinghausen kam Bor. M'gladbach dagegen im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (3:3).

Fünf Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des 1. FC Köln. Die Offensive der Heimmannschaft in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 16-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu.

Mit zwölf ergatterten Punkten steht Gladbach auf Tabellenplatz fünf. Der Gast tritt mit einer positiven Bilanz von elf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Drei Siege, drei Remis und eine Niederlage tragen zur Momentaufnahme von Bor. Mönchengladbach bei. Offensiv kann Bor. M'gladbach in der Bundesliga West kaum jemand das Wasser reichen, was die 18 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren.

Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler. Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über zwei Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Der 1. FC Köln oder Gladbach? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Kommentieren

Mehr zum Thema