Bundesliga West

Begegnung auf Augenhöhe

Retresco Autoreporter
19. Oktober 2018, 09:01 Uhr

Rot-Weiß Oberhausen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen Fortuna Düsseldorf punkten. Zuletzt holte RW Oberhausen einen Dreier gegen den MSV Duisburg (1:0). Der letzte Auftritt von F. Düsseldorf verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:2-Niederlage gegen den FC Schalke 04.

Im Tableau ist für RWO mit dem zehnten Platz noch Luft nach oben. Die Heimmannschaft muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Insbesondere an vorderster Front liegt bei Rot-Weiß Oberhausen das Problem. Erst vier Treffer markierte die Kleeblätter – kein Team der Bundesliga West ist schlechter.

Mit neun gesammelten Zählern hat Düsseldorf den siebten Platz im Klassement inne. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur drei Zähler. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Fortuna Düsseldorf holte auswärts bisher nur vier Zähler. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Mehr zum Thema

Kommentieren