Bezirksliga Niederrhein 6

Auswärtsmacht Winfried Kray

Retresco Autoreporter
19. Oktober 2018, 12:00 Uhr

Am Sonntag geht es für St. Winfried Kray zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit acht Partien ist Blau-Weiß Mintard nun ohne Niederlage. Das letzte Ligaspiel endete für BW Mintard mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den Mülheimer FC. Winfried Kray dagegen siegte im letzten Spiel gegen Rot-Weiß Mülheim mit 3:1 und liegt mit 13 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Nach elf Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für Blau-Weiß Mintard 24 Zähler zu Buche. In den letzten fünf Spielen ließ sich der Gastgeber selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

St. Winfried Kray steht aktuell auf Position elf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. In den letzten fünf Partien rief der Gast konsequent Leistung ab und holte neun Punkte. Die Saison von Winfried Kray verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Kray drei Siege, vier Unentschieden und vier Niederlagen verbucht.

Die Hintermannschaft von St. Winfried Kray ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von BW Mintard mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Winfried Kray befindet sich auf einem guten vierten Platz in der Auswärts-, Blau-Weiß Mintard auf einem ebenso guten dritten Platz in der Heimtabelle. St. Winfried Kray steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von BW Mintard bedeutend besser als die von Winfried Kray.

Mehr zum Thema

Kommentieren