Mit 0:1 musste sich der LR Ahlen beim Saisonauftakt der 2. Liga gegen das Aufsteiger-Team des VfL Osnabrück geschlagen geben. Das Tor des Tages für die Elf von Frank Pagelsdorf erzielte Marcel Schied in der 45. Minute.

Ahlen verliert gegen Aufsteiger Osnabrück

03. August 2003, 17:01 Uhr

Mit 0:1 musste sich der LR Ahlen beim Saisonauftakt der 2. Liga gegen das Aufsteiger-Team des VfL Osnabrück geschlagen geben. Das Tor des Tages für die Elf von Frank Pagelsdorf erzielte Marcel Schied in der 45. Minute.

Trainer Frank Pagelsdorf ist beim VfL Osnabrück ein Traumeinstand gelungen. Der Zweitliga-Neuling setzte sich zum Saisonauftakt bei LR Ahlen verdientermaßen mit 1:0 (1:0) durch und verpatzte damit die Premiere von Pagelsdorfs Trainerkollegen Stefan Kuntz bei den Gastgebern.

Geschlossene Mannschaftsleistung bringt VfL den Sieg

Vor 10.000 Zuschauern im ausverkauften Wersestadion, davon fast die Hälfte aus dem nur 50 Kilometer entfernten Osnabrück angereist, nutzte Neuzugang Marcel Schied Sekunden vor dem Halbzeitpfiff ein Missverständnis in der Deckung der Westfalen zum Treffer des Tages. Der Aufsteiger erarbeitete sich den Sieg durch eine bemerkenswert geschlossene Mannschaftsleistung.

Autor:

Kommentieren