Schalke-Sponsor: `Ein Herz für Kinder´ statt Werbung

09. Januar 2007, 20:30 Uhr

Fußball-Bundesligist Schalke 04 präsentiert sein Trikot mit dem neuen Sponsor zu einem guten Zweck erst am 20. Januar im Testspiel gegen den russischen Klub Zenit St. Petersburg.

Fußball-Bundesligist Schalke 04 präsentiert sein Trikot mit dem neuen Sponsor zu einem guten Zweck erst am 20. Januar im Testspiel gegen den russischen Klub Zenit St. Petersburg. Anstelle des Logos von Schalkes Partner Gasprom ziert in den Vorbereitungsspielen der Königsblauen am Mittwoch beim KFC Uerdingen, am Sonntag gegen den FC Utrecht und drei Tage später gegen den SSV Reutlingen der Schriftzug der von der Bild-Zeitung ins Leben gerufenen Hilfsaktion `Ein Herz für Kinder´. Über den Verzicht auf die Trikotwerbung hinaus unterstützt Schalkes russischer Sponsor die Initiative mit jeweils 5000 Euro für jedes Tor der Schalker und ihrer Gegner in den drei Tests und in der Begegnung mit St. Petersburg.

Autor:

Kommentieren