Marcelo Bordon steht am heutigen Nachmittag vor einem Härtetest.

SCHALKE - Bordon vor Härtetest

hb
16. November 2006, 14:45 Uhr

Marcelo Bordon steht am heutigen Nachmittag vor einem Härtetest.

Marcelo Bordon steht am heutigen Nachmittag vor einem Härtetest. Der Kapitän des FC Schalke wird sich noch vor dem um 15.30 Uhr beginnenden Mannschaftstraining mit Fitness-Coach Dr. Christos Papadopoulos einer Reifeprüfung für das Spiel der Königsblauen am kommenden Samstag bei Energie Cottbus (15.30 Uhr, "Stadion der Freundschaft") unterziehen.

Der Brasilianer fällt seit elf Tagen und zwei Bundesliga-Matches (2:0 in Mönchengladbach, 4:0 gegen Mainz 05) mit einem Faserriss im Hüftbeugemuskel aus. Steht Bordon die Einheit mit der Truppe durch, wird er am Freitag mit in die Lausitz fliegen und 24 Stunden später gegen den Aufsteiger mitwirken.

Lesen Sie um 18 Uhr auf reviersport.de den neuesten Stand über Marcelo Bordon und den restlichen Schalker Kader.

Autor: hb

Kommentieren