Der Tischtennisverein Ruhrstadt Herne veranstaltet während der WM in seiner Ruhrstadtarena ein Public Viewing und lädt zu den Spielen der deutschen Elf ein.

Herne: Public Viewing

WM schauen in der Ruhrstadtarena

31. Mai 2010, 14:09 Uhr

Der Tischtennisverein Ruhrstadt Herne veranstaltet während der WM in seiner Ruhrstadtarena ein Public Viewing und lädt zu den Spielen der deutschen Elf ein.

Die sehr gute Resonanz der vielen Besucher und die positiven Erfahrungen aus der letzten Veranstaltungsreihe dieser Art während der EM 2008 sorgen für das jetzige Wiederholungsspiel. Der TTC Ruhrstadt Herne freut sich wieder auf kreative Fan-Ideen, fröhliche und ausgelassene Stimmung in friedvoller und gemütlicher Atmosphäre. Die Veranstaltung wird auf jeden Fall nicht ins Wasser fallen, denn die Ruhrstadtarena bietet ein festes Dach über dem Kopf.

13.6.2010, 20:30 Uhr: Deutschland - Australien
18.6.2010, 13:30 Uhr: Deutschland - Serbien
23.6.2010, 20:30 Uhr: Ghana - Deutschland
…und alle weitere Deutschland-Spiele! - Einlass jeweils 90 Minuten vor Spielbeginn.

Der Eintritt ist kostenfrei und es wird auch keinen Mindestverzehr geben. Das leibliche Wohl der Gäste soll dennoch nicht zu kurz kommen. Kaltgetränke sowie gegrillte Köstlichkeiten können zu günstigen Preisen vor Ort erworben werden. Jeder, der sich dazu berufen fühlt, die WM-Spiele der deutschen Mannschaft im Rudel zu verfolgen, ist herzlich willkommen!

Autor:

Kommentieren