Die Verletzungsmisere des Hamburger SV setzt sich weiter fort.

HSV-´Gaucho´ Sorin fällt verletzt aus

04. November 2006, 18:36 Uhr

Die Verletzungsmisere des Hamburger SV setzt sich weiter fort.

Die Verletzungsmisere des Hamburger SV setzt sich weiter fort. Der Argentinier Juan Pablo Sorin zog sich bei der 0:1-Niederlage der Hanseaten im Bundesligaspiel beim VfL Wolfsburg eine Muskelzerrung im Oberschenkel zu und fällt mindestens für die bevorstehende Partie am kommenden Dienstag beim VfB Stuttgart aus. `Ich hoffe, dass sich die Verletzung nicht noch als Muskelfaserriss erweist und Juan damit möglicherweise noch länger ausfällt, aber in Stuttgart kann er auf keinen Fall spielen´, sagte HSV-Trainer Thomas Doll.

Autor:

Kommentieren