Landesliga-Absteiger TuS Helene räumt seinen Kader auf. Nach der Suspendierung von Torjäger Milco Radevski (RS berichtete) erwischte es nun drei weitere Kicker.

TuS Helene: Rauswürfe

Fischer kehrt mit eisernem Besen

Krystian Wozniak
12. Mai 2010, 13:24 Uhr

Landesliga-Absteiger TuS Helene räumt seinen Kader auf. Nach der Suspendierung von Torjäger Milco Radevski (RS berichtete) erwischte es nun drei weitere Kicker.

Coach Sascha Fischer gab seinen drei "Offensiv-Zauberern" Pascal Prochorow, Mike Fuchs und Yunus Bucuka den sofortigen Laufpass. Vor der Spielzeit galten alle drei Akteure als "Köpfe des Teams", doch in der entscheidenden Phase ließen vor allem diese drei Akteure viel zu früh den Kopf hängen. "Ich habe den Jungs immer und immer wieder eine Chance gegeben, doch sie haben diese nicht ausgenutzt. Mir hat einfach der letzte Biss gefehlt. Auf Leute, die nicht mitziehen wollen, kann ich verzichten", erklärt Fischer den Rauswurf des Trios.

Prochorow, Fuchs und Bucuka sind nach dem einstigen Helene-Torjäger Radevski bereits die Rauswürfe Nummer zwei, drei und vier seit dem Fischer-Antritt (25. März 2010, Anm. d. R.) bei den Altenessenern. Fischer betonte schon vor Tagen, dass er nach dem feststehenden Landesliga-Abstieg einen großen Schnitt an der Bäuminghausstraße vollziehen wird und das Team des Traditionsklubs ein gänzlich neues Gesicht unter seiner Regie erhalten wird. Nach den Worten lässt der ambitionierte Trainer Taten folgen...

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren