Tennisprofi Benjamin Becker steht vor seinem Debüt im deutschen Daviscup-Team. Kapitän Patrik Kühnen berief den 25-Jährigen für die Partie gegen Kroatien in Krefeld (9. bis 11. Februar) erstmals in sein Aufgebot.

Kühnen beruft Becker ins Daviscup-Team

Verzicht auf Mayer

(sid)
03. Februar 2007, 21:36 Uhr

Tennisprofi Benjamin Becker steht vor seinem Debüt im deutschen Daviscup-Team. Kapitän Patrik Kühnen berief den 25-Jährigen für die Partie gegen Kroatien in Krefeld (9. bis 11. Februar) erstmals in sein Aufgebot.

Dafür verzichtet Kühnen auf den Bayreuther Florian Mayer, der bei den Australian Open in Melbourne immerhin die dritte Runde erreicht hatte. Außer Becker nominierte Kühnen erwartungsgemäß Melbourne-Halbfinalist Tommy Haas, Alexander Waske und Michael Kohlmann für das Doppel sowie als Ersatzmann Philipp Kohlschreiber.

Autor: (sid)

Kommentieren