Torhüter Frank Juric vom Fußball-Bundesligisten Hannover 96 wird möglicherweise an seinem lädierten linken Knie operiert und droht länger auszufallen.

Hannovers Torwart Juric droht Operation

06. Juli 2006, 12:45 Uhr

Torhüter Frank Juric vom Fußball-Bundesligisten Hannover 96 wird möglicherweise an seinem lädierten linken Knie operiert und droht länger auszufallen.

Torhüter Frank Juric vom Fußball-Bundesligisten Hannover 96 wird möglicherweise an seinem lädierten linken Knie operiert und droht länger auszufallen. `Wir werden erstmal alles andere probieren. Aber eine OP wäre auch eine Möglichkeit´, sagte der 32-Jährige, der täglich vom Trainingslager der Niedersachsen in Bad Pyrmont nach Hannover reist, um sich dort einer Sauerstoff-Therapie zu unterziehen. Juric, im Tor der 96er die Nummer zwei hinter Robert Enke, hat schon seit Wochen Probleme mit dem Gelenk.

Autor:

Kommentieren