Die DJK Arminia Bochum hat einen Nachfolger für den im Sommer scheidenden Coach Thomas Behrendt gefunden. Markus Himmerich wird den Posten im Sommer übernehmen.

DJK Arminia Bochum

Himmerich wird Nachfolger von Behrendt

06. Februar 2010, 14:27 Uhr

Die DJK Arminia Bochum hat einen Nachfolger für den im Sommer scheidenden Coach Thomas Behrendt gefunden. Markus Himmerich wird den Posten im Sommer übernehmen.

"Wir sind überzeugt, mit ihm und seinem Co-Trainer Frank Bartkowiak die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre fortsetzen zu können", verkündete der erste Vorsitzende Klaus Peters. "Für mich ist es ein riesiger Vertrauensbeweis des Vereins", sagte Himmerich.
[imgbox-left]http://static.reviersport.de/include/images/imagedb/000/012/994-13445_preview.jpeg Geht im Sommer - Thomas Behrendt[/imgbox]
Der Behrendt-Nachfolger, der derzeit die A-Jugend des Vereins trainiert, spielte bis vor einiger Zeit selbst in der Bezirksliga-Elf der Arminen, bis ihn eine Verletzung außer Gefecht setzte. "Ich habe nach meinem Kreuzbandriss immer noch gehofft, dass ich ein Comeback schaffen würde, aber das hat leider nicht geklappt", erklärte Himmerich. Umso mehr freute es ihn, dass er nun seine alten Weggefährten als Trainer unterstützen kann. "Ich habe mit allen die aktuell dabei sind noch zusammengespielt. Deshalb bin ich dankbar, dass ich auf diese Weise wieder in die Mannschaft komme."

Unklar ist allerdings noch, ob Himmerich einen Bezirksligisten übernehmen wird oder möglicherweise sogar einen Landesligisten, weil die DJK derzeit lediglich sechs Zähler hinter dem Ligaprimus Fortuna Herne liegt. "Die Tabellensituation sieht ganz fantastisch aus", weiß Himmerich, der darauf hinweist, dass der Verein erst seine zweite Spielzeit in der Liga absolviert. Vom Aufstieg möchte der zukünftige Trainer jeddoch nicht reden. Vielmehr mahnt er zu Geduld. "Wir haben junge Truppe und müssen abwarten, wie der Start in die Rückrunde läuft."

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren