Der FC Energie Cottbus hat am Montag seinen ersten Neuzugang unter Vertrag genommen.

COTTBUS: Kommen und Gehen

22. Mai 2006, 19:14 Uhr

Der FC Energie Cottbus hat am Montag seinen ersten Neuzugang unter Vertrag genommen.

Der FC Energie Cottbus hat am Montag seinen ersten Neuzugang unter Vertrag genommen. Stiven Rivic wechselt vom NK Pula (Kroatien) in die Lausitz.
Der 20 Jahre alte U21-Nationalspieler erhält in Cottbus einen Vertrag bis zum Jahr 2009.
Zudem haben vier Spieler einen neuen Vertrag unterschrieben. So verlängerten die Stammspieler Tomislav Piplica, Timo Rost und Torjäger Sergiu Radu ihre Verträge bis zum Jahr 2008. Auch Andre Thoms unterschrieb einen neuen Vertrag für die Bundesliga mit einer Laufzeit bis zum Sommer 2007. Das Vertragsangebot des FC Energie Cottbus endgültig abgelehnt hat dagegen Gregg Berhalter.

Autor:

Kommentieren