Bayern wirft Angel nach Super-Talent Aguero aus

sew
28. März 2006, 11:15 Uhr

Nach dem Willen von Bayern München wird Sergio Aguero schon bald das Trikot des deutschen Rekordmeisters tragen. Angeblich kostet der 17-jährige Argentinier aber stolze 15 Millionen Euro.

"Wunderkind" Sergio Aguero könnte schon in der nächsten Saison für Bayern München auflaufen. "Wir müssen vor den Italienern und den Spaniern an den Start gehen, sonst wirds teuer", sagte der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge in Bild. Manager Uli Hoeneß hält sich derzeit in Buenos Aires auf, um das 17 Jahre alte Ausnahmetalent von Indepediente zu beobachten.

Bei einem positiven Signal von Hoeneß will der FC Bayern sofort aktiv werden. "Dann wollen wir ihn auch", sagte Rummenigge, den die hohe Ablösesumme von angeblich bereits 15 Millionen Euro nicht zu schrecken scheint: Sicher sei Aguero (Vertrag bis 2007) "kein Schnäppchen, aber bei einem Jungen mit solchen Qualitäten muss man manchmal mit etwas Risiko agieren."

Autor: sew

Kommentieren