ASC Dortmund

Neuer Keeper vom Liga-Konkurrenten

22. Dezember 2015, 17:54 Uhr
Foto: Gertzen

Foto: Gertzen

Oberligist ASC 09 Dortmund hat für die Rückrunde einen neuen Torwart verpflichtet.

[person=9119]Sebastian Tiszai[/person] wechselt vom SV Zweckel zum Oberliga-Konkurrenten. Dass sich der ASC um den ihn bemüht hatte, liegt am Abgang von Keeper Jan Held, der sich für ein halbes Jahr nach Bali verabschiedet hat. "Im Winter einen Torwart zu bekommen, ist gar nicht so einfach", berichtet Samir Habibovic. Als der Sportliche Leiter der 09er dann von Tiszais Vertragsauflösung in Zweckel (RS berichtete) erfuhr, ging es aber recht schnell: "Sebastian Tiszai wohnt und arbeitet in Dortmund. Das wussten wir gar nicht, aber es passt natürlich super." Der 27-jährige Schlussmann durchlief die Jugendabteilung des VfL Bochum und stand unter anderem auch für Rot-Weiß Oberhausen und den FC Gütersloh zwischen den Pfosten.

Der Transfer habe aber nichts mit der Abwehrschwäche der Aplerbecker zu tun, versichert Habibovic. "Nein, denn die hat bei uns nichts mit dem Torwart zu tun. Aber natürlich würden wir uns insgesamt etwas mehr defensive Stabilität wünschen", meint das Vorstandsmitglied mit Blick auf das Torverhältnis von 33:40 Treffern. Andererseits stehe der ASC nunmal für attraktiven Offensivfußball - und dieses Image gefällt den Dortmundern durchaus.

Vertrag mit Ambacher aufgelöst

Angreifer [person=16009]Sascha Ambacher[/person] hingegen wird die Blau-Weißen nach einem halben Jahr wieder verlassen. "Sascha hat einen anderen Job und muss deshalb etwas kürzertreten", verrät Habibovic.

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren