Überraschung bei RWE

Ex-Schalker ist neuer Kapitän

RS
28. Juli 2015, 16:56 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Moritz Fritz wird Rot-Weiss Essen in der für RWE am Samstag beginnenden Saison 2015/2016 als Mannschaftskapitän auf das Feld führen.

Am Mittwoch wurde der 22-Jährige von Chef-Trainer Jan Siewert zum Kapitän der Hafenstraße ernannt. „Moritz verfügt über einen unbändigen Siegeswillen und einen kraftvollen Führungscharakter. Er hatte das Amt zudem auch in der vergangenen Saison bereits inne und kennt die damit verbundene Verantwortung. Klar ist aber natürlich, dass wir auch neben Moritz weitere Führungsspieler in der Mannschaft haben, von denen ich erwarte, dass sie diese Rolle annehmen“, erklärt Jan Siewert die Wahl des Spielführers.

Seit der Sommerpause schnürt Fritz seine Fußballschuhe für Rot-Weiss Essen. Zuvor war der 1,91 Meter große Defensivakteur für den SV Lippstadt sowie die Reserve des FC Schalke 04 in der Regionalliga West aktiv und wurde auch bei den Gelsenkirchenern in der vergangenen Saison zum Mannschaftskapitän ernannt. Von nun an führt Fritz dieses Amt auch an der Hafenstraße aus.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren