06.01.2015

SF Lotte

Neuer "Co" und Trio auf der Streichliste

Mit einem Laktattest starteten die Sportfreunde Lotte am Dienstagmorgen in die Rückrunden-Vorbereitung.

Mit dabei war auch Joseph Laumann, der den neuen Cheftrainer Ismael Atalan als Assistent unterstützen soll. Der gebürtige Marokkaner spielte zuletzt für den SC Roland Beckum. Derweil soll der Verein mit dem bisherigen Co-Trainer Frank Döpper eine vorzeitige Vertragsauflösung anstreben. Nach RS-Informationen könnte Döpper zu den Sportfreunden Siegen zurückkehren, wo er auf seinen Kompagnon Michael Boris treffen würde. Mit Boris arbeitete Döpper bereits bei Schalke II und vor der Station in Lotte in Siegen zusammen.


Neuer Trainer, neue Ideen: Das gilt auch für das Spielerpersonal. Wie RevierSport erfuhr, sollen [person=12317]Mazan Moslehe[/person], [person=6466]Pascal Schmidt[/person], der mit dem SV Rödinghausen in Verbindung gebracht wird und [person=6032]Stipe Batarilo[/person] auf der Lotter Streichliste stehen. Es soll vor allem für zwei bis drei neue Offensivkräfte Platz im Kader geschaffen werden.

Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken