22.02.2014

BVB II - MSV Duisburg

Väyrynen trifft bei seinem BVB-Debüt

Einen perfekten Einstand feiert Tim Väyrynen beim BVB. Der Finne traf für die U23 gegen den MSV Duisburg in der Schlussminute zum 2:0-Endstand.

Es waren noch keine zehn Minuten gespielt, da zogen die Borussen den Zebras vor den 4580 Zuschauern davon. [person=2036]Tim Treude[/person] war es, der das 1:0 erzielte, das die Duisburger in den folgenden 80 Minuten auch nicht mehr egalisieren konnten.

[schema]207716[/schema]
Im Gegenteil, der eingewechselte [person=22472]Tim Väyrynen[/person] traf in der Schlussminute bei seinem ersten Einsatz für Dortmund seit seinem Wechsel im Winter sogar noch zum 2:0-Endstand.

Autor: RS

Kommentieren

Mehr zum Thema