Bayern vor dem Aus

Niederlage in Porto

dpa
15. April 2015, 22:40 Uhr

Foto: firo

Der FC Bayern München steht nach drei unerklärlichen Abwehrfehlern vor dem Viertelfinal-Aus in der Champions League.

Der deutsche Fußball-Rekordmeister unterlag am Mittwoch im Hinspiel beim FC Porto mit 1:3 (1:2). Ricardo Quaresma mit einem Doppelschlag (3./10) sowie Jackson Martinez (65.) besiegelten die verdiente Niederlage der ängstlich aufspielenden Bayern vor 50 092 Zuschauern im ausverkauften Estádio do Dragao. Thiago (28.) sorgte mit seinem Premierentor in der Königsklasse für ein wenig Hoffnung, dass der Rückstand im Rückspiel am kommenden Dienstag vielleicht doch noch aufgeholt werden kann.

Kommentieren