Startseite » Fußball » Verbandsliga

TuS Bövinghausen
Özbek freut sich auf neue Herausforderung

(0) Kommentare
Baris Özbek, TuS Bövinghausen, Baris Özbek, TuS Bövinghausen
Foto: Thorsten Tillmann

Der TuS Bövinghausen verpflichtete zuletzt einige Top-Spieler. Darunter Barış Özbek. Der wurde unter anderem türkischer Meister und Pokalsieger mit Galatasaray Istanbul.

Hochkarätige neue Namen für Westfalenligist TuS Bövinghausen. Neben den Verpflichtungen von Migel-Max Schmeling vom SC Verl und David Odonkor stößt ein weiterer Neuer zum Verein. Die Rede ist von Mittelfeldakteur Barış Özbek. Der 31-jährige spielte während seiner professionellen Laufbahn unter anderem für den türkischen Erstligisten Galatasaray Istanbul, sowie in der 2.Bundesliga für Union Berlin, den MSV Duisburg und Rot-Weiss Essen. Mit Galatasaray wurde er in der Saison 07/08 türkischer Meister und in der Folgesaison türkischer Pokalsieger. Insgesamt absolvierte Özbek 104 Partien in der Süper Lig.

Özbek hat sich bereits gut eingelebt

Beim 5:1 Auftaktsieg des TuS Bövinghausen in der Westfalenliga gegen YEG Hassel spielte Özbek von Beginn an und wusste zu überzeugen. Über 90 Minuten zog er die Fäden im Mittelfeld und zeigte durch lautstarkes Dirigieren seiner Mitspieler Führungsqualitäten.

Über seine Situation im Club sagte Özbek gegenüber RevierSport: „Ich fühle mich sehr gut und freue mich auf die neue Herausforderung. Es ist ein schönes Gefühl wieder auf dem Platz zu stehen und mit alten Kollegen zusammenzuspielen. Kevin Großkreutz war in der Vergangenheit mein Gegenspieler und mit David Odonkor habe ich zusammen das Reha-Training absolviert. David und ich haben uns vor zehn Jahren kennengelernt und es ist ein tolles Gefühl, mit ihm zusammen spielen zu können.”

Wenn man einen Kader mit so hoher Qualität hat, wie wir ihn momentan haben, dann ist das Ziel ganz klar. Wir wollen den Aufstieg.

Baris Özbek

In Bezug auf die Zielsetzung des Vereins spricht der neue Mann Klartext. Özbek will mit Bövinghausen den Aufstieg schaffen: „Wir werden jede Woche hundert Prozent geben. Wenn man einen Kader mit so hoher Qualität hat, wie wir ihn momentan haben, dann ist das Ziel ganz klar. Wir wollen den Aufstieg. Neben meiner Tätigkeit als Spieler, bin ich außerdem im Trainerstab tätig. Unsere Aufgabe wird es jetzt sein, die richtigen Akzente im Training zu setzen und mit voller Entschlossenheit in jedes Spiel zu gehen, um möglichst viele Punkte einzufahren.”

Am zweiten Spieltag der Westfalenliga wird der TuS die Möglichkeit haben, auf das Gesagte weiter Taten folgen zu lassen. Für den TuS Bövinghausen geht es am kommenden Spieltag zum Auswärtsspiel gegen den SC Neheim.

(0) Kommentare

Westfalenliga 2

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 TuS Bövinghausen 8 7 1 0 19:1 18 22
2 FC Brünninghausen 8 7 1 0 22:6 16 22
3 SV Wacker Obercastrop 8 5 0 3 14:11 3 15
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 TuS Bövinghausen 4 4 0 0 11:1 10 12
2 FC Brünninghausen 4 3 1 0 11:3 8 10
3 DSC Wanne-Eickel 4 3 1 0 11:3 8 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Brünninghausen 4 4 0 0 11:3 8 12
2 TuS Bövinghausen 4 3 1 0 8:0 8 10
3 DJK TuS Hordel 4 2 1 1 7:3 4 7
4 SC Neheim 3 2 0 1 7:2 5 6

Transfers

TuS Bövinghausen

TuS Bövinghausen

08 A
FC Borussia Dröschede
Sonntag, 17.10.2021 15:30 Uhr
0:4 (-:-)
09 H
Concordia Wiemelhausen 08/10
Sonntag, 24.10.2021 15:15 Uhr
-:- (-:-)
10 A
SV Rot-Weiß Deuten
Sonntag, 31.10.2021 15:00 Uhr
-:- (-:-)
09 H
Concordia Wiemelhausen 08/10
Sonntag, 24.10.2021 15:15 Uhr
-:- (-:-)
08 A
FC Borussia Dröschede
Sonntag, 17.10.2021 15:30 Uhr
0:4 (-:-)
10 A
SV Rot-Weiß Deuten
Sonntag, 31.10.2021 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

TuS Bövinghausen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.