Startseite » Fußball » Regionalliga

Alemannia Aachen
Kein neuer Vertrag! Selim Gündüz schießt gegen Sportdirektor

(14) Kommentare
Alemannia Aachen: Kein neuer Vertrag! Selim Gündüz schießt gegen Sportdirektor
Foto: Oleksandr Voskresenskyi

Alemannia Aachen plant die neue Saison - und das ohne Flügelflitzer und Publikumsliebling Selim Gündüz. Dieser ist sehr enttäuscht.

Noch vor wenigen Tagen berichtete Selim Gündüz gegenüber RevierSport, dass er sich durchaus eine Zukunft bei Alemannia Aachen vorstellen kann. Und das trotz Offerten aus der zweiten türkischen Liga.

"Ich habe in Aachen viele tolle Menschen kennengelernt, es ist ein geiler Verein. Ich kann mir durchaus einen Verbleib vorstellen. Wir werden sehen, was die Tage bringen", meinte der 28-Jährige, der sich in 15 Einsätzen (ein Tor, eine Vorlage) im ersten Halbjahr 2022 in die Herzen der Alemannia-Fans spielte noch am Mittwoch gegenüber RevierSport.

Nur zwei Tage später, am Freitag, waren diese Worte wieder überholt. Denn für Gündüz gab es schlechte Nachrichten. Der Berater des Flügelflitzers lehnte ein Alemannia-Angebot für Gündüz ab.

Da wir uns im Rahmen unserer finanziellen Möglichkeiten für ihn maximal gestreckt haben, brauchten wir hier zur Planungszwecken frühzeitig Feedback. Rückfragen oder Sonstiges gab es hierzu nicht.

Helge Hohl

Damit ist für die Aachener Verantwortlichen um Sportdirektor Helge Hohl die Personalie Gündüz auch zu den Akten gelegt wie Hohl am Freitagabend gegenüber RevierSport erklärte: "Selim hat das finanzielle Angebot für die kommende Saison, welches wir über seinen Berater - aufgrund Selims Aufenthalts auf Mallorca mit dem Team - Mitte der Woche mit einer Bedenkzeit bis zur kommenden Woche gemacht haben, bereits heute und frühzeitig abgelehnt. Da wir uns im Rahmen unserer finanziellen Möglichkeiten für ihn maximal gestreckt haben, brauchten wir hier zur Planungszwecken frühzeitig Feedback. Rückfragen oder Sonstiges gab es hierzu nicht." Hohl ergänzte: "Auch wenn ich von den Aussagen und dem gewählten Medium überrascht bin, möchte ich mich bei Selim im Namen der Alemannia für seinen Einsatz im vergangenen halben Jahr bedanken und ihm für die Zukunft weiterhin nur das Beste wünschen!"

Kurz zuvor hatte Gündüz, der einst für den VfL Bochum in der 2. Bundesliga spielte, mit einem emotionalen Instagram-Post seinem Frust über die "Vertragsverhandlungen" freien Lauf gelassen und auch gegen Aachens Sportchef Helge Hohl geschossen. Gündüz war perplex, entsetzt, dass er über seine Zukunft aus der "Aachener Zeitung" erfuhr und dass es sogar Gespräche gegeben haben soll. Via Instagram stellt er seine Sicht der Dinge dar.

Ich bin enttäuscht und es tut mir im Herzen weh, dass ich aus der Zeitung über meine Zukunft erfahre. Das tut weh. Es war nicht so, dass ich utopische Forderungen gestellt habe. Es ist sogar weniger als das, was ich vorher beim Arbeitsamt verdient habe.

Selim Gündüz

Gündüz sagte: "Liebe Alemannia-Fans, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Ich bin immer noch aufgebracht. Ihr habt einfach verdient die Wahrheit zu erfahren. (...). Ich war in Bochum, in Krefeld, in Darmstadt, in Halle aber so etwas wie in Aachen habe ich in dieser Form, diese Menschlichkeit, diesen Zusammenhalt, noch nie erlebt. Danke dafür. Heute habe ich dann einen Bericht gelesen, dass ich weiterziehen werde. Dazu möchte ich mich äußern, dass kann ich nicht so stehen lassen. In den letzten Wochen und Tagen habe ich nicht die Wertschätzung erhalten, die ich mir gewünscht hätte. Ich bin enttäuscht und es tut mir im Herzen weh, dass ich aus der Zeitung über meine Zukunft erfahre. Das tut weh. Es war nicht so, dass ich utopische Forderungen gestellt habe. Es ist sogar weniger als das, was ich vorher beim Arbeitsamt verdient habe. Nur mal so, dass das euch allen mal bewusst ist. Was noch trauriger ist, ist, dass es ein Gespräch mit Herrn Hohl gegeben haben soll. Das hat nie stattgefunden. Es wurde mir nur von meinem Berater mitgeteilt, dass das das letzte Angebot der Alemannia sei und ich mich bis Samstag entscheiden soll. Ich finde, dass ein Sportlicher Leiter wie Helge Hohl mich als Publikumsliebling bezeichnet, wäre ein Gespräch von fünf Minuten angebracht gewesen, oder? Das Gespräch hat aber nie stattgefunden. Weder Sascha Eller oder Helge Hohl noch Fuat Kilic haben sich bei mir gemeldet. (...). Ich frage mich wirklich, warum man sich nicht fünf Minuten mit dem Menschen Selim Gündüz zusammensetzt und offen spricht. Aber so etwas, wie das in dieser Form stattgefunden hat, habe ich noch nie erlebt. Trotzdem: Ich wünsche dem Verein und den Fans alles, alles Gute. Ich danke Euch für alles!"


(14) Kommentare

Mannschaften

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 Rot Weiss Ahlen 38 11 14 13 50:67 -17 47
11 Fortuna Düsseldorf II 38 12 10 16 59:62 -3 46
12 Alemannia Aachen 38 11 11 16 43:51 -8 44
13 Borussia Mönchengladbach II 38 12 7 19 42:51 -9 43
14 SV Lippstadt 08 38 12 7 19 54:65 -11 43
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 SC Wiedenbrück 19 7 8 4 29:17 12 29
10 FC Schalke 04 II 19 8 5 6 29:25 4 29
11 Alemannia Aachen 19 7 4 8 26:26 0 25
12 Borussia Mönchengladbach II 19 8 1 10 27:31 -4 25
13 Fortuna Düsseldorf II 19 6 5 8 31:31 0 23
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 Fortuna Düsseldorf II 19 6 5 8 28:31 -3 23
12 SV Lippstadt 08 19 7 2 10 29:38 -9 23
13 Alemannia Aachen 19 4 7 8 17:25 -8 19
14 Borussia Mönchengladbach II 19 4 6 9 15:20 -5 18
15 FC Schalke 04 II 19 5 3 11 29:40 -11 18

Transfers

Alemannia Aachen

Alemannia Aachen

38 A
VfB Homberg
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
0:0 (0:0)
38 A
VfB Homberg
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
0:0 (0:0)

Torjäger

Alemannia Aachen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Jannik Mause

Sturm

8 197 0,3
2 5 203 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Jannik Mause

Sturm

4 158 0,4
2 3 347 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Jannik Mause

Sturm

4 236 0,3
2
Franko Uzelac

Abwehr

3 335 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

ATSV79 2022-05-21 11:44:15 Uhr
Ich wünsche Selim alles gute ,aber kein Spieler steht über dem Verein also man muss nicht alles über soziale Medien breittreten.Leider haben wir in Aachen nicht die dicke Kohle ich wünschte auch es wäre anders aber in Aachen gehen die wirklich dicken Fische leider zur CHIO da trifft sich halt die angebliche Elite
Alemanniasupporter 2022-05-21 12:54:01 Uhr
Warum erwachsene Menschen einen Berater benötigen, verstehe ich nicht. Vor allen Dingen, wenn diese Menschen genug Zeit haben und es sich um normale Arbeitsverträge und Minimalbeträge im unteren vierstelligen Bereich handelt, teilweise sogar noch darunter.
Eifel AC 2022-05-21 13:31:11 Uhr
So toll war er nun auch wieder nicht.
Er bekommt das Angebot was ihm zu steht. Wenn es ihm nicht passt dann eben nicht.
Da er ja angeblich auch andere Angebote hat wird es für ihm ja nicht so schlimm.xah8t
Hafenstraße1907 2022-05-21 13:35:32 Uhr
Nachdem was Herr Gündüz in Uerdingen medial abgezogen hat ist dies ja hier gar nichts ...

Seid froh , dass ihr den los seit. Wenn es mal schlecht läuft zerschießt er euch die ganze Mannschaft.

Jetzt lässt er sich Berichte von seinem Kumpel Wozniak (hier in RS) schreiben. Vielleicht findet sich ja der nächste Dumme!
vluyner 2022-05-21 13:38:39 Uhr
Du hast die Haare schön, du hast die Haare schön, du hast du hast, du hast die Haare schön.
Der Busenfreund von Wozi darf sich bei RS wieder ausheulen. Ich lach mich tot.
Bei uns in Uerdingen internes direkt aus der Kabine an Wozi weitergeleitet.
Ein Vorzeigeprofi erster Güte !!!!!!!!!!
ATSV79 2022-05-21 13:41:03 Uhr
Überbewertet der Herr Gündüz in 15 spielen 1 Tor 1 Vorlage und 8 gelbe Karten sagt alles ich denke da bekommt man für die Kohle bessere Leute
ATSV79 2022-05-21 13:43:18 Uhr
Entschuldigung es waren 7 gelbe aber gemessen an 15 spielen trotzdem zuviel
@Jane 2022-05-21 14:48:21 Uhr
Endlich mal wieder ein Bericht über diesen Stinker. Macht grundsätzlich jeden Verein im Nachhinein schlecht, sobald er herausgeschmissen wurde. Und im Herausgeschmissen werden ist der Spitzenklasse.Und dass er immer wieder seinen Hofbereichterstatter einsetzen darf, hilft ihm auch nicht weiter.
Opa Bär 2022-05-21 16:18:47 Uhr
Heute hat wirklich schon jeder Kreisligaspieler einen eigenen Berater. Lachhaft.
lapofgods 2022-05-21 16:38:17 Uhr
"Warum erwachsene Menschen einen Berater benötigen, verstehe ich nicht."

Weil Arbeitgeber gerne Arbeitnehmer abziehen. Im halbseidenen Fußballgeschäft allemal.
Ingo Thomas vom REWE 2022-05-21 16:44:59 Uhr
Selim Gündüz? Ist das der blonde Türke aus dem Sommerhaus der Stars?
Alemanniasupporter 2022-05-21 18:55:45 Uhr
"Weil Arbeitgeber gerne Arbeitnehmer abziehen. Im halbseidenen Fußballgeschäft allemal."
Wer lesen und schreiben kann braucht keinen Berater, der einen dicken Anteil seines Einkommens kassiert!
Alemanniasupporter 2022-05-21 18:58:38 Uhr
In unserem Unternehmen sind viele Mitarbeiter, da hat kein einziger einen Berater.
PrivatePaula 2022-05-22 16:16:07 Uhr
Verstehe ich auch nicht, warum Amateurfussballer einen Berater benötigen. Als Verein würde ich im Amateurbereich gar keinen Spieler verpflichten, wo der Berater abkassiert. Hat der Berater ihm auch beim Ausfüllen des Antragsformulars der Bundesagentur für Arbeit geholfen. Da hat er ja angeblich mehr bekommen...

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.