Startseite » Fußball » Regionalliga

RL
Bieberer Berg bebt! Trainer und Manager vor Rauswurf - Nachfolger stehen fest

(1) Kommentar
Fans, Kickers Offenbach, Bieberer Berg, Saison 2014/15, Fans, Kickers Offenbach, Bieberer Berg, Saison 2014/15
Foto: firo

Die Kickers Offenbach haben einmal mehr ihr erklärtes Ziel, den Sprung in die 3. Liga verpasst. Nun kommt es zum Stühlerücken beim hessischen Kultklub.

Der Bieberer Berg bebt! So könnte man die Zeile zweifelsohne formulieren. Denn kurz vor dem Hessenpokal-Endspiel am Samstag (12.15 Uhr) beim TSV Steinbach Haiger, dem Tag der Amateure, brodelt es mächtig hinter den Kulissen bei den Kickers Offenbach

Einmal mehr wurde der Aufstieg in die 3. Liga verpasst und die Bosse haben wohl - einmal mehr - die Geduld verloren. Trotz gültiger Verträge bis zum 30. Juni 2023 stehen Trainer Sreto Ristic und Geschäftsführer Thomas Sobotzik vor dem Rauswurf beim OFC. Zuerst berichtete die Bild-Zeitung darüber.

Das Pikante: Wie die Bild erfuhr, haben Offizielle der Kickers bei zwei Spielern angefragt, ob diese in der kommenden Saison für Offenbach spielen wollen - ohne Sobotzik und Ristic einzuweihen. Damit dürfte wohl die Entscheidung von Kickers-Präsident und -Mäzen Joachim Wagner, der in den letzten Jahren einige Millionen in den OFC steckte, gefallen sein.

Diese Informationen decken sich auch mit den Infos dieser Redaktion. RevierSport erfuhr zudem, wer die Nachfolge von Sobotzik als Manager und Ristic als Trainer antreten soll. Und hier kommt wieder der kommende Verbandspokal-Gegner Steinbach ins Spiel.

Matthias Georg nämlich, der nach sieben Jahren den TSV verlassen wird, soll nach unseren Informationen Sobotzik in Offenbach beerben. Auf RevierSport-Nachfrage verriet Georg, dass sein neuer Verein feststünde. Jedoch wird er erst in den nächsten Tagen offiziell bei seinem neuen Arbeitgeber vorgestellt. Dürfte passen - also nach dem Pokalfinale dann.

Und: auch der neue OFC-Trainer steht schon in den Startlöchern. Dieser soll nämlich Stefan Krämer heißen. Der ehemalige Coach des KFC Uerdingen wurde erst Mitte Februar 2022 in Belgien beim KAS Eupen entlassen. Nun soll er denn OFC übernehmen - und, klar: endlich in die 3. Liga führen. Erst dann dürfte der Bieberer Berg wohl wieder richtig fest zum Stehen kommen.

(1) Kommentar

Regionalliga Südwest

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SV 07 Elversberg 36 24 8 4 79:29 50 80
2 SSV Ulm 1846 36 23 8 5 60:30 30 77
3 Kickers Offenbach 36 24 4 8 67:26 41 76
4 TSV Steinbach 36 20 10 6 62:35 27 70
5 FSV Mainz 05 II 36 22 3 11 63:42 21 69
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SV 07 Elversberg 18 13 4 1 46:12 34 43
2 Kickers Offenbach 18 13 1 4 33:8 25 40
3 FSV Mainz 05 II 18 13 0 5 40:22 18 39
4 SSV Ulm 1846 18 12 3 3 31:16 15 39
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SSV Ulm 1846 18 11 5 2 29:14 15 38
2 SV 07 Elversberg 18 11 4 3 33:17 16 37
3 Kickers Offenbach 18 11 3 4 34:18 16 36
4 TSV Steinbach 18 9 5 4 28:18 10 32
5 FSV Mainz 05 II 18 9 3 6 23:20 3 30

Transfers

Kickers Offenbach

Kickers Offenbach

38 H
FSV Frankfurt
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
4:0 (-:-)
38 H
FSV Frankfurt
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
4:0 (-:-)

Torjäger

Kickers Offenbach

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Lokutus 2022-05-22 20:11:40 Uhr
Krämer ? Na so kann man Offenbach auch hinrichten !!!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.