Startseite » Fußball » Regionalliga

RWE
Nach Arbeitssieg - Essen erobert Tabellenführung zurück

(87) Kommentare
RWE: Nach Arbeitssieg - Essen erobert Tabellenführung zurück
Foto: Thorsten Tillmann

Großes Durchatmen bei Rot-Weiss Essen: Nach einer schwächeren Leistung konnte RWE trotzdem einen 1:0-Heimsieg über den SV Rödinghausen feiern und Platz eins zurückerobern.

Vorweg: Der SV Rödinghausen war für Rot-Weiss Essen der erwartet harte Brocken. Noch mehr: In Halbzeit eins war der Gast aus Ostwestfalen vor 9017 Zuschauern im Stadion Essen gar spielbestimmend. Die Mannschaft wurde von Trainer Carsten Rump sehr gut eingestellt und machte RWE das Leben schwer. Rödinghausen stand sehr hoch, presste früh und war immer wieder vor dem Essener Tor gefährlich.

Nach rund einer halben Stunde Spielzeit hatte RWE dann auch richtig Glück. Nach einem Freistoß köpfte SVR-Kapitän Daniel Flottmann den Ball an den Pfosten. Da wäre auch Daniel Davari nicht herangekommen. Kurz vor der Halbzeit wurde dann Vincent Schaub (42.) auf die Reise geschickt, setzte sich gegen Sandro Plechaty durch und kam zum Abschluss, aber Davari ahnte die kurze Ecke und parierte. Und RWE? Ein Torschuss, von Erolind Krasniqi (35.), konnten wir notieren, sonst war von den Hausherren nichts zu sehen. Die Quittung: Pfiffe von den Tribünen zur Halbzeit - wohl in Richtung des unglücklich agierenden Schiedsrichtergespanns, aber auch die Leistung der Neidhart-Schützlinge war zu diesem Zeitpunkt der Partie alles andere als zufriedenstellend.

Rot-Weiss Essen: Davari – Rios Alonso, Bastians, Herzenbruch – Plechaty (90. Langesberg), Grote, Harenbrock (82. Voelcke), Dürholtz , Young (90. Heim) – Janjic, Krasniqi (46. Engelmann).

SV Rödinghausen: Tigges - Choroba (80. Ercan), Flottmann, Wollf, Langer - Wiemann, Hoffmeier, Bravo Sanchez, Kurzen (78. Kaba) - Schaub (58. Salman), Kaiser (63. Riemer).

Schiedsrichter: Fabian Maibaum.

Tor: 1:0 Harenbrock (73.)

Gelbe Karten: Grote, Bastians - Schaub, Kaiser

Rote Karte: Langer (61.), Bravo Sanchez (90.+3)

Zuschauer: 9017.

Nach dem Wechsel und mit Simon Engelmann, der für Krasniqi ins Spiel kam, zeigte RWE eine andere Körpersprache. Das Spiel der Essener war immer noch nicht brillant, aber immerhin nahmen sie den Gegner richtig an und übernahmen das Spiel-Kommando.

In der 61. Minute war es dann fast so weit: Dennis Grote schickte Isaiah Young auf die Reise und dieser konnte nur noch per Notbremse am Torschuss gehindert werden. Rote Karte für Angelo Langer und fortan spielte RWE in Überzahl.


Diese sollte die Rot-Weissen bevorteilen und auch die ersten Torchancen bringen. In der 68. Minute die bis dato dickste RWE-Gelegenheit: Young traf nach einer feiner Einzelaktion aber nur den Pfosten. Fünf Minuten später sollte das Stadion Essen dann erlöst werden.

Plechaty setze sich über die Außen durch, spielte einen Ball in die Mitte, dort ließ Engelmann den Ball gekonnt durch und am zweiten Pfosten staubte Cedric Harenbrock ab - 1:0 (73.) für RWE!

Die Essener sollten diesen Arbeitssieg über die Zeit bringen und am Ende tief durchatmen können. Dazu gehörte auch eine Schrecksekunde bei Keeper Daniel Davari. Die Essener Nummer eins musste nach einer Ecke einige Minuten behandelt werden, konnte aber Entwarnung geben. Am Ende, nach einer schwächeren Leistung, dennoch ein erfolgreicher rot-weisser Tag: Rot-Weiss Essen ist wieder Tabellenführer der Regionalliga West.

(87) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RWE1907 Essen 2021-11-27 16:01:44 Uhr
Auf die Tabellenführung muss man nicht stolz sein bei diesem Fußball
Platzwart_sein_sohn 2021-11-27 16:02:38 Uhr
Aber wir nehmen das mal so mit
ata1907 2021-11-27 16:02:42 Uhr
Man braucht sich aber auch nicht schämen.
RWE-Rakete07 2021-11-27 16:08:03 Uhr
Arbeitssieg und wieder Spitzenreiter!
Münster tat sich auch schwer gegen Wiedenbrück, aber haben leider gegen die gewonnen.
Mund abwischen und gegen Ahlen voll fokussiert und mit aggressivem/robustem Auftreten den nächsten Dreier einfahren.

Nur der RWE
Platzwart_sein_sohn 2021-11-27 16:08:44 Uhr
Heute kein Stadion, kein Stream. Aber Radio-Hafenstr. Danke für die nette Übertragung.
RWE-Rakete07 2021-11-27 16:12:13 Uhr
Nachtrag:
Schade, dass der Voelcke wieder so spät zum Einsatz kam...

Herr Neidhart,
wo drückt der Schuh?


Nur der RWE
Carlos1 2021-11-27 16:15:11 Uhr
Doch muß man ....
Schnapper202 2021-11-27 16:17:11 Uhr
Gewonnen! Mehr zählt nicht. Mir egal wie wir aufsteigen aber ich stehe weiterhin dazu, dass Neidhard nur davon lebt, dass die Qualität in der Mannschaft hoch ist. Viel leistet er nicht dazu bei. Keine Ideen, keine Impulse.
YoHanSon 2021-11-27 16:17:54 Uhr
Wie der Sieg zustande kam mag mal dahingestellt sein.
Die Mannschaft tut sich extrem schwer.In der Vergangenheit hätten wir das Spiel verloren.
Bis zur Winterpause durchhalten- Arbeitssiege Einfahren und mit voller Wucht in die Rückrunde.
Platz 1 steht - NA ALSO !
MS-Adler 2021-11-27 16:20:54 Uhr
Ihr habt gegen einen formstarken Gegner gewonnen. Keiner der Kontrahenten konnte Punkte und noch nicht einmal Tore gut machen. Also mir würde es reichen….
de Vlugt 2021-11-27 16:23:42 Uhr
Wie immer, schlecht gespielt und der Chor sagt: Hauptsache gewonnen.
Unglaublich wie anspruchlos die Zuschauer sind.
Was für ein blutleerer Trainer an der Seitenlinie.
Wer hat vor der Verpflichtung Janjic und co. beobachtet?
Gute Arbeit Herr Nowak.
ElChino 2021-11-27 16:24:14 Uhr
Die Pfiffe galten, an den 'Schieber!'-Rufen eigentlich erkenntlich, dem Schiedsrichtergespann.

Das war ein ganz wichtiger Sieg gegen einen sehr starken Gegner - klar, dass sich hier die üblichen Verdächtigen wieder über einen RWE-Sieg ärgern, aber im Stadion sieht die Stimmung zum Glück anders aus und die Mannschaft wurde gefeiert! Nur der RWE!
YoHanSon 2021-11-27 16:24:23 Uhr
@ schnapper- Beipflichtung was Neidhart angeht.
überholspur 2021-11-27 16:33:18 Uhr
Vor dem heutigen richtungsweisenden Spiel/Gegner hatte ich doch viel Respekt, aber die Sache ist noch mal gut gegangen. Der Fußball ist zwar grausam für jeden, der kein rot-weißes Herz hat, aber die anderen gewinnen auch nicht im Hurra-Stil. Denkt mal an Münster gegen KFC , ein knappes und glückliches 1:0 reichte für 3 Punkte.....
Traunstein030560 2021-11-27 16:46:35 Uhr
Stolz sein natürlich weil Tabellenführer..was wird erwartet?...Das sind die geilsten Siege..Tabellenführung..gekämpft gegen eine Mannschaft die zerstören wollte..das sind genau die Spiele...ganz groß mein RWE
Traunstein030560 2021-11-27 16:51:19 Uhr
De Vlueght von mir aus falsch geschrieben du bist leider so negativ...meine Güte..was willst du...
Jaja07 2021-11-27 16:54:04 Uhr
Man kann auf vieles Stolz sein, aber bestimmt nicht auf die erste Halbzeit. Das war schon teilweise erschreckend
Wupperstolz 2021-11-27 16:59:39 Uhr
Abwarten, die Saison ist noch lang und Essen noch lange nicht aufgestiegen!
Carlos Valderrama 2021-11-27 17:02:24 Uhr
Sehr mäßig gespielt ... war allerdings klar dass es kein Fest wird gegen einen Gegner, der mit Ansage das Spiel unterbinden will.
Weitere 3er bis zur Winterpause sind nun wichtig.
Und die dämliche Trainerdiskussion ist zum jetzigen Zeitpunkt was für Verlierer und Dummköpfe.
nobodys-hero 2021-11-27 17:12:35 Uhr
Wer glaubt immer noch. nach einem weiteren wiederum grottenschlechtem Spiel, das der Trainer einen Plan hat? Und was unsere Mannschaft wieder an
spielerischer Armut gezeigt hat, war leider auch kaum zu überbieten. Ohne die
rote Karte hätte es wahrscheinlich dann auch nur zu einem 0:0 gereicht.
Fehlpässe, Zweikampfverhalten schlecht, kein Druck nach vorne, Standards und und und.
Ich höre immer nur nach jedem Spiel es muß besser werden, wird es aber nicht.
siggi33 2021-11-27 17:14:05 Uhr
RWE1907
du bist doch auch ein Schwätzer.Was suchen solchePfeiffen wie du beim RWE?
Le Big Doc RWE 2021-11-27 17:16:25 Uhr
Der Drops ist seit heute endgültig gelutscht. Dat Dingen ist durch. Wir sind aufgestiegen!!!
Schön spielen und aufsteigen für die Hei soseiiti tun wir erst wida iner dritten Liga. Erstmal raus aus dieser unsympathischen Liga wo mir alles aufen Sack geht.
nobodys-hero 2021-11-27 17:17:05 Uhr
Und wo waren denn heute die Stimmungsmacher, die hier immer Stimmung gegen die Stimmung der Ultras machen. Ich sehe auf der West fast nur Leute die kaum mal den Mund aufkriegen. War ja meist totenstill.
Die seligen Zeiten im GMS sind doch auch schon ewig her und brauchen nicht mehr beschworen werden, denn das Publikum von heute ist mit dem von früher nicht mehr zu vergleichen.
dogkeeper 2021-11-27 17:30:40 Uhr
Also als neutraler Zuschauer, würde ich sagen das wird noch richtig spannend , RWE ,WSV ,Preußen und man sollte Fortuna Köln nicht unterschätzen , haben noch 1 Spiel weniger, Grüße aus Wuppertal
Ronaldo20 2021-11-27 17:33:52 Uhr
RWE 1907 Essen
Auf die Tabellenführung können wir nicht stolz sein?
Wir spielen seit Wochen ohne die besten 5 Spieler der RL
Alle Gegner spielen gegen RWE nicht 100% sondern 200% besser
Ich bin überzeugt das Röhdinghausen mit der Leistung nicht zu Hause gegen Ahlen verloren hätten
Aber wir sind immer noch Tabellenerster deshalb hoffe ich das sie die letzten 3 Spiele auch überstehen
Ich bin deshalb stolz auf den Tabellenführer
Haben_wir_uns_geschworen 2021-11-27 17:34:14 Uhr
Arbeitsieg! Rot-Weiss fand in Halbzeit 1 nicht statt. Glück beim Kopfball an den Pfosten. Kaum Chancen für uns. Das Tor wurde super herausgespielt.

Was auf dem Spiel stand war schnell zu erkennen. Nowak beschwerte sich immens beim zum Teil desorientierten Linienrichter. Über den Schiedsrichter gibt es ebenfalls nichts positives zu berichten.

Uhlig war ebenfalls in Bewegung und wies erst einmal einen Balljungen zurecht der am Spielfeldrand telefonierte ......

Nach der 1. roten Karte für Rö wurden wir stärker. Ingesamt aber weiter schwerfällig. Die Mannschaft ist verunsichert, das Team um die Mannschaft ebenfalls.

Meine Frage an den Trainer "Warum spielt Easy nicht permanent rechts. Das klappte mit Plechaty ganz gut".

Rö wurde ab der 60. Minute nicht mehr gefährlich. Abgezockt bis hin zum unsportlichen wurde quasi das komplette Spiel Zeit geschunden.

Die komplette Truppe von Rö sollte sich ein Beispiel an Easy nehmen. Egal ob auswärts oder zuhause, der Junge wird gehalten, getreten und er steht sofort auf und macht weiter. Easy hat mir schon einige Nerven gekostet. Er hat eine tolle Entwicklung geschafft, was sicherlich auch am Trainer liegt.

Das ist aber auch schon alles was man dem Trainer gutschreiben muss. Haken dran!

Mannschaft und Team versuchen alles. Aber unser Spiel ist immer das gleiche. Wir haben kaum Chancen, die Doppelspitze ab der 2. Halbzeit ist nicht das Non Plus Ultra. Einige fordern Voelcke von Anfang an. Das bringt uns auch nicht weiter.

Uhlig verließ noch während des Spiels das Stadion.

Grote war heute immer sofort von 2 Rös, oft mit unfairen Mitteln gebremst worden. Trotzdem konnte er einige Akzente setzen.

Während wir wieder, eigentlich wie immer, kostbare Zeit vergeigen, versuchte Rö immer schnell hinten heraus zu spielen.

Davari wie eh und je, vertrödelt nicht nur Zeit, der Gegner hat immer genügend Zeit sich zu stellen. Der moderne Torwart hat auch eine andere Körperspannung, ist oft die Person die das Spiel schnell eröffnet.

Sicher, die meisten Gegner stehen tief. Rö heute nicht. Die hatten, klar zu erkennen, selbst bei Ballverlust in der Vorwärtsbewegung immer genügend Zeit die Reihen zu stellen.

Ich weiß, die Mannschaft kann viel mehr, muss aber wesentlich flexibler werden.

So wie Rot-Weiss im Moment spielt steigen wir nicht auf. Der Trainer sollte sich mit Otto Rehagel kurzschließen. Der weiß wie es geht.
Kalle K 2021-11-27 17:35:24 Uhr
Gewonnen. 3 Punkte im Sack.
Das ist erst einmal wichtig.
Hinterher fragt keiner mehr, wie man gewonnen hat.

Wohl aber hat mir die Spielweise, allen voran die erste Halbzeit, nicht gut gefallen.
Ich hatte zwischendurch sogar Erinnerungen an Baiersche Zeiten gehabt.

Ich freue mich über den Sieg gegen einen Gegner, der höchst unangenehm zu bespielen ist und hoffe, dass wir spielerisch heute die Talsohle gesehen haben..

Nur der GEILE RWE
soso 2021-11-27 17:43:42 Uhr
..




o weh rwe Fußball zum Weglaufen

Das war nicht viel vs schwarz weiß grün. Einen Plan hat Neidhard nicht, aber viel Masel.

So gehts noch 2 Jahre weiter in Liga 4. Da wirds nix mit Platz 1.



.
Brückenschänke 2021-11-27 17:48:45 Uhr
Gut, dass die Schmierentheatertruppe aus diesem komischen Dorf für ihren Auftritt nicht auch noch belohnt wurde. Jetzt die letzten drei Spiele vor der Winterpause gewinnen, um sich die Angelegenheit in Ruhe von der Tabellenspitze betrachten.
NUR DER RWE!
Le Big Doc RWE 2021-11-27 17:49:17 Uhr
Dann verpiss dich mal ganz schnell So so.
Red-Whitesnake 2021-11-27 17:49:23 Uhr
Wupperstolz..,
kein Beitrag vor dir hatte etwas mit dem Aufstieg zu tun.
Es ist eigentlich nur wichtig, dass man kurz vor Saisonabbruch auf Platz 1 steht.
Und das machen die Essener gerade.

Für mich war das Spiel schon harte Kost.
Den Druck den die Mannschaft hat, den hat man sich selber eingebrockt.
An den Zuschauern liegt es auf keinen Fall.
Deswegen war es schon eine Erlösung.
Penny Islacker 2021-11-27 17:54:22 Uhr
Die Schlechtredner sind ja nicht auszuhalten. Der Kader ist nun mal nicht groß und wenn über Woche 5 Stammspieler fehlen, geht der Rest eben irgendwann auf dem Zahnfleisch. Ich weiß auch nicht wie man glauben kann dass alle Gegner dominiert und aus dem Stadion gefegt werden. Die meisten haben wohl vergessen wie erbärmlich RWE über Jahre vor nicht länger Zeit gespielt hat. Da nebenbei Spiele wie heute immer mit Glanz und Gloria verloren, sogar noch vor 2 Jahren unter Tietz .
Rothosen1907 2021-11-27 17:55:18 Uhr
@ El CHino : Schon aufgefallen , Du kommentierst immer den gleichen Schwachsinn ! Die Pfiffe galten dem Super Schiedsrichter , wem denn sonst ! Und jetzt kommt wieder , die gegen RWE sind . Hier sind User die man seit Jahren kennt , und die Fachwissen besitzen ! Dich kennt man erst seit 2.Wochen ,lass es besser !
faser1966 2021-11-27 17:56:36 Uhr
Hallo,
Haben_wir_uns_geschworen
2021-11-27 17:34:14 Uhr
Du hast es alles gut auf den Punkt gebracht.
Zuzufügen ist noch, dass der Schiedsrichter so was von Grottenschlecht verpfiffen hat.
Rö hat uns am Anfang den Schneid abgekauft und hat so gepresst, wie ich es gerne von uns gesehen hätte.
Wir haben in der ersten Halbzeit garnicht stattgefunden.
Zu CN heute, er konnte dem Spiel keine Impulse geben, aber zu seinen Schutz, wir haben gewonnen.
Uns fehlen noch ein paar richtige Eckpfeiler, mindestens noch ein schneller Abwehrspieler (unsere sind ja sowas von langsam, bis auf Heber).
Und einen starken Mittelfeldspieler, der eine Mannschaft mitreissen kann.
So, ich glaub dass war alles.
Bleibt Gesund, bis nächstes Spiel.
Red-Whitesnake 2021-11-27 18:04:28 Uhr
Damit wir direkt beim eigentlichen Thema bleiben und uns nicht so um Nebengeräusche kümmern...
gelbe Karte Nummer ???? bei Dennis Grote?
Le Big Doc RWE 2021-11-27 18:04:30 Uhr
Für mich war das heute höchst effizient. Kaum Torchancen und dann zack. Das Tor zum Aufstieg!!! Danke auch an den Rodinghausener das er Issy vorm Strafraum gelegt hat bei seiner Roten Karte.
Wir sind heute defakto Aufgestiegen.!!!

Und jetzt alle SEIT WIR 2 UNS GEFUNDEN
RWEimRheingau 2021-11-27 18:05:05 Uhr
Vielleicht war das heute erstmal das letzte Heimspiel vor Zuschauern, mal sehen wie die Mannschaft spielt, wenn das Stadion leer ist.
faser1966 2021-11-27 18:06:15 Uhr
ich lese immer, das uns fünf Stammspieler fehlen?
Außer Heber sehe ich da keinen, eventuell Kefkir.
Also Kirche im Dorf lassen.
RWEimRheingau 2021-11-27 18:09:44 Uhr
Was ist mit Holzweiler? Der ist auch ein wichtiger Spieler!
Red-Whitesnake 2021-11-27 18:10:13 Uhr
ooooooh R W E .
Kenn' ich nur.....
faser1966 2021-11-27 18:11:52 Uhr
wir reden von Stammspielern, es sind alle wichtig, aber Stammspieler ist nur Heber.
majo07 2021-11-27 18:12:50 Uhr
Leider musste heute ein Teil des Schwerbehinderten Bereichs auf der Haupttribüne unfassbare Dinge über sich ergehen lassen. Während der gesamten zweiten Halbzeit wurde ein Teil des Schwerbehinderten Bereichs (ältere, körperlich und geistig behinderte Menschen) von einer essener Gruppierung, die da vorher noch nie gesessen hat, permanent mit Bier beschüttet (keine Tröpfchen, sondern komplette Becher). Als diese sich beschwerten wurden sie übel beschimpft und sogar mehrfach bedroht. Wann wird dieses Pack endlich aus dem Stadion verbannt. Weit und breit keine Ordner.

Zum Spiel:
Wir haben zum Glück gewonnen. "Das" kann man aber nicht mehr schönreden. Ich glaube das unser Trainer die Mannschaft nicht mehr erreicht. Bei vielen Spielern hatte man den Eindruck das sie ohne Selbstvertrauen spielen. Einfache Dinge gelingen nicht mehr.

Wie oft haben wir auf das Tor geschossen? In der ersten Halbzeit keinmal oder einmal. Obendrein war ich überrascht wie extrem sich der ein oder andere über den Schiri und den Gegner aufgeregt hat. Ok, der Schiri war nicht gut, aber er war nicht das Problem. Da hätte man sich lieber mal über die eigene Mannschaft bzw. Trainer aufzuregen können. Denn das geht ja jetzt schon seit Wochen so. Und es wird immer schlimmer.
Das hat mit Hafenstraßen Fußball nichts zu tun.

Es macht auch keinen Sinn einzelne Spieler hier zu benennen, weil mittlerweile 90 % der Mannschaft ihrer Form hinterherläuft. Was ja nichts anderes heißt, als wie die können es ja eigentlich besser. Woche für Woche ließt man hier von einigen, die Gegner waren ja auch gut. Tut mir leid, aber das Niveau der aktuellen Regional Liga ist so schlecht wie schon lange nicht mehr. Ein Rödelhausen und ein SC Verl aus den vergangenen Jahren wäre schon längst enteilt.

Und dann noch dieses Pack im Stadion.
Labernich 2021-11-27 18:14:55 Uhr
Young wieder herauragender Spieler. Frage ist, ob Herr Ruthenbeck" negativ speaker von RWE das erkannt hat?
AuswärtsspielRWE 2021-11-27 18:15:22 Uhr
Ich kann sicher verstehen das man hier die Art und Weise wie spielen mich toll findet. Aber wir sind Tabellenführer. Kritik üben ist ok. Aber den Kopf von CN zu fordern ist schon lächerlich. Noch dazu kommen dann so Sprüche das unter CT der Fußball ja so super toll war.
CN verschießt keine Elfmeter. Hat auch keinen Anteil daran das Stammspieler langfristig ausfallen. Unsere Bank kann nicht über Wochen alles 1:1 ersetzen. Vielleicht sollte man gerade in dieser Phase Mannschaft und Trainer unterstützen. Bashing hat noch nie geholfen.
In diesem Sinne
Nur der RWE
rotweissmarkus 2021-11-27 18:16:11 Uhr
Heber geht in die Zweikämpfe wenn die anderen das auch lernen
die 4 Liga Spielweise annehmen --dann sind wir AUFGESTIEGEN

Von der Hafenstraße kommen wir und die ......verteilen wir mit den ...... in der Hand .....
RWEimRheingau 2021-11-27 18:18:11 Uhr
majo07, wenn man sowas hört, dann fragt man sich allen Ernstes was bei uns los ist. Warum greift da kein Ordnungsdienst ein, warum wird da nicht reagiert?
rotweissmarkus 2021-11-27 18:25:49 Uhr
Die Vandalez geben sich mit sowas nicht ab kann nur die Antifah aus Steele gewesen sein die haben so wie so nicht alle .
majo07 2021-11-27 18:40:22 Uhr
RWEimRheingau
Es ist einfach nicht zu verstehen und auch nicht mehr zu ertragen. Die Gruppe saß direkt hinter dem schwerbehinderten Bereich. Weil die Personen Angst hatten und keine Ordner sich der Sache annahmen, mussten sie das alles über sich ergehen lassen. Jeder Unmut über den Schiri wurde sofort mit Bier über die benannten Personen gegossen. Werde morgen mal eine Mail an unseren Verein schreiben und fragen ob man so etwas ertragen muss, wenn man ins Stadion geht.
Labernich 2021-11-27 18:41:31 Uhr
Wer viel schreibt der bleibt, siehe *Haben wir uns geschworen. Du solltets dich mal über andere beklagen, als über Young. Wer nichts riskiert macht auch keine Fehler, aber davon haben wir genug, die bringen uns nichts! Aber das zu verstehen reicht bei manchen hier nicht.
Ronaldo 2021-11-27 18:42:30 Uhr
Oh man, teilweise "schwere Kost hier" , aber den Vogel hat für mich RONALDO 20 abgeschossen......"RWE seit Wochen ohne 5 der besten Spieler der Regio"! Was hat er denn geraucht, um so etwas zu schreiben!!!
RWEimRheingau 2021-11-27 18:44:57 Uhr
Unser Verein muss eh gut aufpassen ob der Klientel die sich momentan wieder etabliert. Die Probleme werden noch viel größer wenn wir aufsteigen sollten.
Haben_wir_uns_geschworen 2021-11-27 18:49:29 Uhr
Das mit der Gruppierung über den Schwerbehindertenbereich, die des öfteren Bierbecher in Richtung E1 Reihen 1-6 geworfen haben. Diese Gruppierung saß darüber auf den VIP Plätzen.

Allesamt permanent 2 Bier in der Hand und Harenbrock feierten. Ein Zuschauer Reihe 5 etwa Platz 36-40 bekam eine volle Ladung ab und beschwerte sich in Richtung der Gruppe. Ein Typ mit Reichsorden schrie die betroffene Person an und drohte ihn mehrfach Prügel an.

Wie bereits hier beschrieben hat kein Ordner eingegriffen. Traurig!! Asozial ist human ausgedrückt. Ich bin nicht aus Zucker, aber ohne jeglichen Respekt alte Leute verprügeln zu wollen lässt glasklar su
auf den Horizont dieser Gruppe schließen.

Ich habe diese Gruppe noch nie in diesem Stadionbereich gesehen. Mich würde interessieren von wem diese Leute die Karten hatten.

Man muss das nicht verstehen. Scheiß Ordnungsdienst.
RWEimRheingau 2021-11-27 18:52:22 Uhr
Ein ernstes Thema über das wir uns hier einen Kopf machen, hoffentlich reagiert der Verein entsprechend oder pennen die!?
majo07 2021-11-27 18:57:58 Uhr
RWEimRheingau
Das gleiche habe ich vor kurzem noch zu einem Bekannten gesagt.
Je höher wir spielen, desto größer die Probleme.

Haben_wir_uns_geschworen
Dann hast du das gleiche beobachtet wie ich.
Ist ja manchmal ganz gut, wenn es ein zweiter bestätigt.
Da hing auch eine Fahne. Aber ich weiss nicht ob diese von denen war.
Haben_wir_uns_geschworen 2021-11-27 19:00:47 Uhr
Labernich

Ich habe Easy nicht als schlechten Spieler beschrieben. Lese Dir das nochmal durch.

Easy ist im Moment mit Abstand der willigste und agilste Spieler.

Schönen Abend! Sieg in Ahlen mit 3 oder 4 Toren Unterschied. Dann Bonn und zum Schluß zum Angstgegner.
Haben_wir_uns_geschworen 2021-11-27 19:05:49 Uhr
Majo07

Ich kann mich total ärgern! Warum habe ich kein Foto von denen gemacht!

Ich habe auch schon einige Male eine Dusche erhalten. Da mache ich mir auch keinen Kopf. Aber der Typ mit dem Reichorden gehört bestraft.
Traunstein030560 2021-11-27 19:06:18 Uhr
So wie ihr das beschrieben habt kommen scheinbar Menschen ins Stadion der Hafenstrasse die unbedingt aufgehalten werden müssen...solche Arschlöcher braucht kein Verein..kotz
Traunstein030560 2021-11-27 19:16:59 Uhr
Mayo da ist es wichtig das dem Verein zu kommunizieren das sind aber mehr als Arschlöcher das ist das allerletzte...das ist sowas von daneben..pfui..da müssen wir gegen vorgehen
Traunstein030560 2021-11-27 19:19:41 Uhr
Reichorden..Bierbecher werfen alles mehr als schlimm..solche Arschlöcher gehören nicht ins Stadion..fertig
RWEimRheingau 2021-11-27 19:28:35 Uhr
Tja Traunstein, wenn das so einfach wäre…..
Traunstein030560 2021-11-27 19:30:09 Uhr
Wenn wir alle acht geben können wir etwas machen
Traunstein030560 2021-11-27 19:31:36 Uhr
Unbedingt diese Typen machen alles kaputt warum greift da der Ordner nicht ein?
RWEimRheingau 2021-11-27 19:36:29 Uhr
Ne mein Bester, da muss von Vereinsseite aus etwas passieren. Da ist auch unser Ordnungsdienst machtlos, bzw. da gibt es Verbindungen………
Klaus Thaler 2021-11-27 20:01:39 Uhr
Ich habe ehrlich gesagt nicht damit gerechnet, daß wir gegen so einen unbequemen Gegner gewinnen. Rödinghausen hat in Halbzeit 2 mit allen erlaubten, aber vor allen Dingen unerlaubten Mitteln versucht, hier zu Punkten. Die 2 roten Karten waren noch sehr gnädig vom schwachen Schiri. RWE hat noch rechtzeitig erkannt, daß man fußballerisch nichts gegen so eine Treter- und Mauertruppe erreichen kann. Zumal wir fußballerisch doch ein wenig limitiert sind. Man hat den Kampf angenommen und das hat letztlich zum Erfolg geführt. So muß man auch in Ahlen auftreten, dann gibt’s dort auch einen Sieg. Das wird auf jeden Fall genauso ein Drecksspiel wie heute. Ich bin auf jeden Fall zufrieden mit dem Auftreten der Mannschaft, vor allem in der 2. Halbzeit. Wenn man in allen weiteren Spielen so auftritt, werden wir mit Sicherheit aufsteigen. Darauf ein Stauder-Pils, für Horsti einen Kamillentee.

hahohe SUPER RWE
mötley 2021-11-27 20:01:46 Uhr
Das Spiel war für mich einer der Knackpunkte der Saison. Das 1:1 in Wegberg hat Spuren hinterlassen. Das Selbstbewusstsein der Mannschaft hat gelitten.
In der ersten Halbzeit stehen wir zu weit vom Gegner weg und lassen uns den Schneid abkaufen.

Mit der Hereinnahme von Engelmann dann sofort eine andere Körpersprache. Engelmann hat nach der Einwechslung ein gutes Spiel gemacht. Und auch der Rest der Truppe hat sich in der zweiten Halbzeit in das Match hineingekämpft. Das war von Beginn an zu sehen.

Rot - Weiss hat fussballerisch zwar keine Offenbarung geleistet. Dieses Match wird uns aber helfen, zurück in die Spur zu finden. Aus diesem Spiel wird die Mannschaft Selbstvertrauen schöpfen. Und auch die Zuschauer hat die Mannschaft endlich wieder hinter sich gebracht.

Einen wirklich ordentlich Job hat Herzenbruch abgeliefert. Kaum zu überwinden, hat die Reihen hinten gut zusammen gehalten. Schwach finde ich dagegen den über den Klee gelobten Grote. Für mich ist das zu viel Getrabe, keine Power beim Anlaufen, in der Rückwärtsbewegung zu langsam. Entweder man stellt Grote einen Terrier an die Seite, der die Laufarbeit leistet oder man holt direkt einen robusten Mittelfeldspieler, der deutlich aggressiver daherkommt.
majo07 2021-11-27 20:40:30 Uhr
Ich werd es zwar machen, aber ein Mail wird da wohl nichts bewirken.
Da müsste sich schon eine große Anzahl von Personen melden.
Aber selbst dann ....
Wenn man sich mit dem Thema befasst stößt man leider auf sehr unschöne Dinge.
Bei einem der letzten Heimspiele (ich glaube Lotte) wurde auf der West ein Transparent hoch gehalten. Dort stand etwas über eine Dortmunder Gruppierung. Diese ist auch sehr bekannt in dieser Szene.
ata1907 2021-11-27 20:43:18 Uhr
ddev / majo07,
ekelhaft, asozial, abstoßend! Stell unseren Präsi mal Deine Fragen, schildere die Vorkomnisse und mach da mal richtig Zunder. Sowas geht ja gar nicht, sowas brauch keine Sau!

Menschlich erbärmlich!
rotweissmarkus 2021-11-27 20:57:30 Uhr
In Essen wurde ein Tor bejubelt und ein Transparent hochgehalten
Fazit--- schlimmer geht,s nimmer .
Janine Rwe 1907 2021-11-27 21:07:02 Uhr
@ Majo07

Die Fahne die dort hing, hat nichts mit den von ihnen genannten Personen zutun.
majo07 2021-11-27 21:20:56 Uhr
Janine Rwe 1907
@ Majo07
Die Fahne die dort hing, hat nichts mit den von ihnen genannten Personen zutun.

Das Stimmt. Wenn das so verstanden wurde habe ich mich falsch ausgedrückt. Anderes Spiel andere personen.
Oldschool 2021-11-27 21:44:57 Uhr
Meine Fresse ne, was rennen hier ein paar Fachleute rum.
Die Liga ist wahnsinnig stark und wir sind erster.
Ich behaupte, das ist dir stärkste Regio von allen und auch der letzten Jahre.
Es wird ein 3-4 Kampf bis zum Ende.
Etwas Demut und Respekt gegenüber unseren Gegnern würde den meisten hier gut tun.
Red-Whitesnake 2021-11-27 21:59:53 Uhr
mötley...,
ich nehme nur mal Bezug auf Grote.
Er ist der einzige Spieler im Mittelfeld, der auch Fußball spielen möchte und will.
Das er nicht mehr Tempo wie ein 20jähriger geht, dass sollte doch schon logisch sein.
Er spielt aber die Bälle in den Lauf, wenn man sich bewegt und zeigt.
Ob mit dem linken oder rechten Fuß.
Das nicht immer alles klappt und er sich auch Kunstpausen nimmt... ist daher für mich in Ordnung.
Wer viel macht, der kann auch viel verkehrt machen.
Trotzdem ist der Kollege hinten und vorne unterwegs.
Man wird es sehen, wenn er nicht dabei ist.. seine Bälle und Ideen werden fehlen.
majo07 2021-11-27 22:01:32 Uhr
ata1907
Es ist auch gut das einige, so wie du, sich dementsprechend dazu äußern.
Red-Whitesnake 2021-11-27 22:14:28 Uhr
Oldschool...,
es ist so spannend, weil man auch schon 5x Remis gespielt hat.
Bis auf das 3:3 in Düsseldorf war ich mit keinem Unentschieden nur halbwegs zufrieden.
Und auch da hätte man noch gewinnen können.
Essen hätte schon einige Punkte Vorsprung haben können, vielleicht sogar müssen.
Oldschool 2021-11-27 22:36:16 Uhr
Du hast ja recht Snake, aber es wurde ja schon beschrieben, gegen RWE spielen alle mit 200 %, außerdem fehlen uns 5 wahnsinnig wichtige Spieler.
Bir zur Winterpause so viele Punkte wie möglich sammeln und dann mit den Genesenen endlich den Aufstieg realisieren.
Oldschool 2021-11-27 22:40:07 Uhr
Der Trainer von Rödinghausen hat es ja schon treffend gesagt, das größte Problem in Essen ist das Umfeld.
Ich sage dazu, das Umfeld ist Fluch und Segen zugleich.
Red-Whitesnake 2021-11-27 23:10:12 Uhr
So sollen sie es machen, Oldschool. ;-)
Tom123 2021-11-27 23:55:52 Uhr
Mag sein, dass Ronaldo20 mit den 5 besten Spielern der RL übertrieben hat, aber weit entfernt ist er damit nicht! Und die Folgen für die Taktik natürlich mitbedenken...Mir gefällt auch Einiges nicht so, definitiv! Aber einige Leute schiessen über das Ziel hinaus....erst mal in die Pause retten.
mötley 2021-11-28 09:03:00 Uhr
@Snake
Ich denke, Grote ist längst nicht mehr so viel unterwegs, wie du ihm zukommen lässt. Wir üben im Mittelfeld zu wenig Dominanz aus. Einzelaktionen müssen es oft bringen. Aus meiner Sicht braucht Grote dringend eine Pause. Es fehlt der Back Up. Fehler in der Kaderplanung. Den Ersatz hätten wir gehabt, kickt jetzt aber ein paar Meter weiter bei den Wuppis.
Red-Whitesnake 2021-11-28 09:35:16 Uhr
Guten Morgen, mötley
Vielleicht liegt der Unterschied unserer Sichtweisen nur darin, dass ich Grote mehr als Spieler mag, als du.;-)))
Ich wollte mit hinten und vorne nicht sagen, dass er nur im höchsten Tempo unterwegs ist, aber er ist immer abspielbar und der Vorbereiter, wenn es nach vorne geht.
Von da an fängt nämlich mein Problem an... unser Offensivspiel ist sehr langsam und bis auf Isi hat keiner da vorne Tempo.
Plechaty geht nämlich nicht soweit und oft mit vorne... wie auf der linken Seite Easy Young.
Und Janic und Engelmann stellen mit ihren Geschwindigkeiten und Aktionsradius auch keine Abwehrreihen vor große Probleme.
Sie binden zwar, aber in den Lücken passiert dann nicht viel.
Und wie es dann doch klappen kann, dass sahen wir dann gestern beim Tor.
Da war dann Tempo und Zug zum Tor drin.
Bei Felix Backszat bin ich völlig dir.
Zwar auch nicht der schnellste und wendigste Spieler, aber ein Taktgeber.
Ob Harenbrock, Tarnat oder Krasniqi das schon können, wenn Grote nicht dabei ist wird man sehen.
Baby 2021-11-28 09:54:41 Uhr
Ich würde gerne mal Voelcke und Heim sehen, ich denke die könnten mit ihren Geschwindigkeiten die richtigen Anspielstationen für Krasniqi/Harenbrock/Grote sein und Isi einiges an Arbeit und Aufmerksamkeit abnehmen.
Red-Whitesnake 2021-11-28 09:59:20 Uhr
Yes Baby... so kann man es wirklich mal machen.
Man merkt den Trainer in dir ;-))).

Allen einen schönen ersten Advent... und nur der RWE
Baby 2021-11-28 10:02:05 Uhr
Danke, Schlange. Aber das ist purer Eigennutz bei mir: das Stauder schmeckt bei Siegen einfach noch besser!
Traunstein030560 2021-11-28 10:49:29 Uhr
Grotes Pässe haben das Spiel Heute Entschieden...Pass zur Roten Karte..Pass zu Plechaty...er hat Übersicht - er muss gar nicht der schnellste sein vor dem Pass auf Isy war er von fünf Rödels umringt...er hat letzte und diese Saison viele viele wichtige Pässe gespielt
Red-Whitesnake 2021-11-28 11:11:52 Uhr
Ja genau Traunstein...,
sehe ich 100%ig auch so.
Der/Die Gegner und Trainer wissen doch, wenn man ihn aus dem Spiel nimmt oder zu deckt, dann ist für sie schon einiges erreicht.
Und wenn er auch mal keinen guten Tag hat, dann lahmt unser Spiel noch mehr, weil nur der Ball hin und her geschoben wird.
Es steht und fällt für mich mit dem gesamten Laufspiel von der RWE-Truppe.
Und das ist stark verbesserungswürdig.
Dann bleiben meist nur Standards übrig... und auch da sehe ich noch reichlich Luft.
Muß da nur an den Freistoß bei der roten Karte denken.
Da kam auch nix bei raus.
Baby 2021-11-28 12:43:52 Uhr
Was mich irritierte: der Arm vom Schiri war nicht oben. Warum dann eine risikoreichere indirekte Variante? Mitten halbhoch inne Mauer. Standards, da ist wirklich viiieeeel Luft nach oben.
Roter Mülheimer 2021-11-28 13:07:45 Uhr
Ich bin mir sicher, Kevin G. hätte den Freistoß zumindest an die Latte gesetzt, wenn nicht gar versenkt.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.