Startseite » Fußball » Regionalliga

Vier Spiele, drei Punkte
RWO-Manager will nichts von Krise hören

(10) Kommentare
Vier Spiele, drei Punkte: RWO-Manager will nichts von Krise hören
Foto: Micha Korb

Rot-Weiß Oberhausen reist am Mittwoch (19.30 Uhr) zum Nachholspiel zu den Sportfreunden Lotte. Ein Sieg am Lotter Kreuz ist Pflicht, wie Sportchef Patrick Bauder betont.

Lange Zeit lieferte sich Rot-Weiß Oberhausen nahezu ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Spitzenreiter Rot-Weiss Essen. Ein, zwei, drei Punkte trennten die Kontrahenten meistens. In den letzten Wochen ist der RWE-Vorsprung jedoch auf fünf Zähler angewachsen. RWO ist aktuell Tabellensechster.

Das hat auch Gründe. Vor allem ergebnistechnisch. Denn die Kleeblätter konnten keine der letzten vier Begegnungen siegreich bestreiten, spielten dreimal Remis (Straelen, Essen, Wuppertal) und verloren gegen Fortuna Köln (0:2). Mit einem Sieg in Lotte am Mittwochabend (19.30 Uhr) will RWO zurück in die Erfolgspur finden und bis auf Platz vier vorrücken.

RevierSport hat am Dienstag mit RWO-Sportchef Patrick Bauder (31) gesprochen.

Patrick Bauder, warum läuft es aktuell nicht bei Rot-Weiß Oberhausen?

Patrick Bauder: "Wir haben in den letzten vier Partien gegen drei Topmannschaften gespielt. In jedem Topspiel haben wir leider gravierende individuelle Fehler begangen, die uns Punkte gekostet haben. Das war so beim 1:1 in Essen und Wuppertal sowie zuletzt beim 0:2 gegen Fortuna Köln. Diese blöden Fehler nutzen die Mannschaften aus. Das müssen wir schnell ändern. Das darf uns in der Häufigkeit nicht passieren. Ich würde sagen, dass uns aktuell nur die zwei Punkte gegen Straelen fehlen. Dieses Heimspiel hätten wir gewinnen müssen."

Wenn man als Topmannschaft innerhalb der ersten zwölf Spieltage vier Begegnungen in Folge nicht gewinnt, kann man durchaus von einer Krise, oder zumindest Ergebnis-Krise sprechen, oder?

Nein! Wir lassen uns da nichts einreden. Wir haben keine Krise. Wir waren in den vergangenen Spielen mental immer voll auf der Höhe. Wir waren bissig und gallig. Wir wollten die Siege einfahren, leider haben uns die individuellen Fehler Punkte gekostet. Wir wollen in Lotte in die Erfolgsspur zurückkehren. Wenn wir unsere Fehler abstellen und die Qualität auf den Rasen bringen, dann werden wir das Spiel auch gewinnen."

12 von 38 Spielen sind absolviert. Wie fällt denn ihr Zwischenfazit nach gut einem Drittel der Saison aus?

"Ich bin kein Freund von Zwischenbilanzen. Aber diese Frage können Sie mir gerne noch einmal nach dem Lotte-Spiel stellen, wenn die Tabelle geradegerückt ist und alle Mannschaften dann 13 Begegnungen absolviert haben."

Wie sieht es vor dem Lotte-Spiel im RWO-Lazarett aus?

Nico Klaß kann noch nicht spielen. Die Prellung aus dem Essen-Spiel ist schon sehr stark. Wir wissen noch nicht, wann uns Nico wieder zur Verfügung steht. Aktuell kann er nur im Kraftraum arbeiten. Tanju Öztürks Einsatz steht noch auf der Kippe.

Was erwartet die Mannschaft in Lotte?

"Die Sportfreunde Lotte sind eine Mannschaft, die viel über den Kampf kommt. Sie fighten leidenschaftlich und machen den Gegnern das Leben schwer. Wir müssen dagegenhalten und unsere Stärken einbringen, dann bin ich guter Dinge, dass wir drei Punkte vom Lotter Kreuz nach Oberhausen mitnehmen."

(10) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 Wuppertaler SV 18 11 6 1 33:10 23 39
4 SC Fortuna Köln 17 11 5 1 30:11 19 38
5 Rot-Weiß Oberhausen 18 10 5 3 35:17 18 35
6 1. FC Köln II 17 9 2 6 38:27 11 29
7 SC Wiedenbrück 17 8 5 4 20:10 10 29
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiß Oberhausen 10 7 2 1 23:6 17 23
2 SC Preußen Münster 10 7 2 1 18:6 12 23
3 SC Fortuna Köln 8 6 2 0 17:6 11 20
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
6 SV Straelen 9 4 2 3 14:12 2 14
7 SV Rödinghausen 10 4 2 4 12:13 -1 14
8 Rot-Weiß Oberhausen 8 3 3 2 12:11 1 12
9 Rot Weiss Ahlen 10 3 3 4 18:23 -5 12
10 SC Wiedenbrück 8 3 2 3 6:5 1 11

Transfers

Rot-Weiß Oberhausen

Rot-Weiß Oberhausen

18 A
SV Lippstadt 08
Samstag, 27.11.2021 14:00 Uhr
1:2 (-:-)
19 H
Bonner SC
Samstag, 04.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
20 A
KFC Uerdingen 05
Samstag, 11.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
19 H
Bonner SC
Samstag, 04.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
18 A
SV Lippstadt 08
Samstag, 27.11.2021 14:00 Uhr
1:2 (-:-)
20 A
KFC Uerdingen 05
Samstag, 11.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiß Oberhausen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 8 163 0,5
2 5 164 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 127 0,6
2 4 154 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 157 0,5
2 270 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

moers47441 2021-10-26 10:52:27 Uhr
Natürlich ist es eine Krise, wenn du den Anschluss verlierst und den Aufstieg verspielst, weil du gegen direkte Konkurrenten nicht gewinnst; zumindest dann, wenn du dieses Ziel irgendwie schon ausgegeben hast. Gerade in den Phasen wo Essen schwächelt musst du liefern. Ich sehe da nur noch Fortuna, weil sie keiner auf der Rechnung hat und Münster, weil deren Kader stark genug ist, als mögliche Anwärter für den Aufstieg, sollte es RWE nicht packen.
Jünther, Jötz und Jürgen 2021-10-26 12:53:09 Uhr
Fortund Düsseldorf hatte niemand auf der Rechnung. Fortuna Köln wurde genauso oft genannt wie Münster bei den Favoriten um den Meistertitel in der RL WEST.
Tirol 2021-10-26 13:20:35 Uhr
Bauder ist doch ne Wurst. Genau wie Nowak. Sind halt von der Emscher und für große Aufgaben viel zu grün hinter den Ohren.
Wer einen Janjic verpflichtet, der nur beim Abholen seiner Lohntüte glänzt und dazu noch 2 verletzte Spieler verpflichte, na Hallo.
Beide Teams werden nicht aufsteigen. RWO ist zu schwach u d RWE wird an der Unruhe, die aufkommen wird scheitern. Dazu wird man mit Panikverpflichtungen in der Winterpause nochmals durch Herrn Nowak Geld verbrennen.
Ronaldo20 2021-10-26 13:33:35 Uhr
Tirol
Die längste Wurst sind sie
Von Fußball absolut keine Ahnung
DuschönerRWE 2021-10-26 13:44:12 Uhr
RWO spielt bisher eine gute Saison. Ich habe sie von Anfang an, nicht auf dem Zettel gehabt, aber durchaus einen Platz im oberen Tabellendrittel zugetraut. Der Abstand zwischen RWO und den Top-Mannschaften in dieser Liga ist schon größer als die RWO-Fans das immer wahr haben wollen. Aber RWO hat einen sehr starken Mannschaftsgeist und einen Trainer, der sich zu 100 % mit RWO identifiziert. Das leichte Anfangsprogramm hat einigen RWO-Fans das Gefühl versetzt, dass man vielleicht doch ganz oben angreifen könnte. Ich will es nicht ausschließen, das wäre allerdings eine Riesenüberraschung. F. Köln hatte jeder zu Beginn auf dem Zettel, genau wie RWE und F. Köln. WSV und RWO in der absoluten Außenseiterrolle und die II-Vertretungen sind immer eine Wundertüte.
moers47441 2021-10-26 15:16:02 Uhr
Jünter, das ist natürlich Quark. Fortuna war, wenn überhaupt, nur ein absoluter Geheimtipp, von den meisten nicht beachtet. Dennoch - nice try :*
moers47441 2021-10-26 15:22:49 Uhr
DuschönerRWE, hatte Fortuna Köln jeder auf der Rechnung gehabt, hätten du und andere ja nicht gelacht, wenn man sie nannte. Nun gut, manche werden sich nie ändern.
MS-Adler 2021-10-26 15:57:45 Uhr
Sollte sich RWE verzetteln wird es, denke ich, ein Dreikampf zwischen Essen, Fortuna und uns. RWO, WSV, Köln und eine Überraschungsmannschaft kämpfen um die Plätze 4-7.

Liegen wir zu Jahresende max. 5 Punkte hinter RWE, könnte ich mir auch vorstellen, dass wir noch einmal investieren.
DuschönerRWE 2021-10-26 16:00:34 Uhr
Der Einzige, der sich nie ändert ist Moers tief aus dem Westen. In dieser Zeitung ist unter dem Artikel "So tippen die Trainer" genau nachzulesen, dass RWE, Preußen und F. Köln als Topfavoriten gehandelt wurden.
majo07 2021-10-26 18:22:55 Uhr
Pinocchio es ist doch immer die gleiche Masche bei dir.
Anstand und Respekt gegenüber Erwachsenen ist dir nun mal fremd.

"Jünter, das ist natürlich Quark."
"Dennoch - nice try :*" Wat is dat Kindersprache?
"DuschönerRWE, hatte Fortuna Köln jeder auf der Rechnung gehabt, hätten du und andere ja nicht gelacht, wenn man sie nannte. Nun gut, manche werden sich nie ändern."

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.