Startseite » Fußball » Regionalliga

RL West
WSV und RWO trennen sich remis, RWE profitiert

(18) Kommentare
Wuppertaler SV, Rot-Weiß Oberhausen, Wuppertaler SV, Rot-Weiß Oberhausen
Foto: Stefan Rittershaus

Im Spitzenspiel zwischen dem Wuppertaler SV und Rot-Weiß Oberhausen gab es keinen Sieger. Von dem 1:1 (0:0) profitiert Tabellenführer Rot-Weiss Essen.

Duell der RWE-Verfolger im Stadion am Zoo! Der Wuppertaler SV rangierte vor der Partie mit 22 Punkten aus elf absolvierten Partien auf dem zweiten Platz der Regionalliga-Tabelle. Drei Zähler trennten die Rotblauen von Tabellenführer RWE, die allerdings noch ein Nachholspiel zu bestreiten haben. Am vergangenen Wochenende gastierte das Team von Coach Björn Mehnert beim SV Lippstadt, verspielte eine sicher geglaubte 2:0-Führung und kassierte in den letzten Zügen des Spiels noch den bitteren Gegentreffer zum 2:2-Ausgleich.

Rot-Weiß Oberhausen ging mit 21 Punkten auf dem Konto in die Partie und stand auf dem dritten Rang des Tableaus. Das Nachholspiel gegen die Sportfreunde Lotte steht noch aus. Mit der gleichen Anzahl an absolvierten Partien liegt RWE, Stand jetzt, vier Punkte vor den Kleeblättern. Genau wie die Gastgeber kam RWO in der vergangenen Woche nicht über eine Punkteteilung hinaus. Vor heimischer Kulisse endete das Match gegen den SV Straelen 0:0.

Taktisch geprägte erste Hälfte, dann kommt Wuppertal

Um an RWE dranzubleiben benötigten beide Teams einen Sieg. Die erste Annäherung gelang nach sieben Minuten RWOs Sven Kreyer. Er verfehlte das Tor letztlich aber um einen guten Meter. Wenig später meldete sich dann auch der WSV an. Roman Prokophs Abschluss kam jedoch zu zentral (12.). Den ersten Aufreger gab es nach 30 Minuten. Da kullerte der Ball nach einem Kreyer-Schuss gen Wuppertaler Tor, wurde letztlich aber noch geklärt. Letztlich wollte keine der beiden Mannschaften in der ersten Hälfte etwas überstürzen. Die Fans im Stadion am Zoo sahen 45 sehr taktische und konzentrierte Minuten. Folgerichtig stand es 0:0.


Nach der Pause gab der Wuppertaler SV dann aber Gas und belohnte sich direkt. Aboagye setzte sich stark gegen insgesamt drei Verteidiger auf der rechten Seite durch, drang in den Strafraum ein und hatte das Auge für den komplett freistehenden Semir Saric, der zum 1:0 einschoss (47.). RWO bemühte sich um eine Reaktion, den Schuss von Jerome Propheter parierte Patzler jedoch (64.).

RWO beweist Moral

RWO blieb aber weiter dran und die Geduld zahlte sich aus. Ein Eckball gelangte direkt auf den Fuß von Maik Odenthal, der das Leder mit links zum 1:1 in die Maschen hämmerte (78.). Letztlich blieb es bei dem Remis, was im Kampf um den Aufstieg keinem der beiden Teams weiterhilft. Gerade, weil sich RWE im Parallelspiel mit 0:0 vom SC Wiedenbrück trennte, wiegt der Punktverlust schwer. Bei einem jeweiligen Sieg wäre der WSV einen, RWO zwei Zähler hinter den Essenern gewesen. RWE hat allerdings noch ein Nachholspiel.

(18) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

12.Mann v. Kleeblatt 2021-10-16 16:09:08 Uhr
"RWE profitiert"
Womit ?
Mystique 2021-10-16 16:18:38 Uhr
So ein Schwachsinn. Kein Team hat an diesem Spieltag profitiert, da der Punkteabstand gleich geblieben ist. Wieder eine typisch beknackte Headline vom RS.
Kleeblatt1904 2021-10-16 16:19:01 Uhr
Würde eher sagen Oberhausen und Wuppertal profitieren durch das 0-0 von Essen. Können beide Mannschaften mit dem Remis gut Leben
Platzwart_sein_sohn 2021-10-16 16:24:00 Uhr
Alles zum letzten Spieltag gleich. Jeder hat nur ein Punkt mehr auf der Haben Seite.

Der einzige der profitierte ist Fortuna Köln.
Godofredo 2021-10-16 16:24:00 Uhr
Ein Spieltag weniger !
Essen weiter Spitzenreiter
RWO-Oldie 2021-10-16 16:31:46 Uhr
Essen kann die Chance nicht nutzen, sich von den Verfolgern abzusetzen.
Platzwart_sein_sohn 2021-10-16 16:36:50 Uhr
Oberhausen kann die Chance nicht nutzen, um auf Essen aufzuschließen und ist mit Münster Verlierer der Spitzengruppe an diesem Spieltag.
PepAncelotti 2021-10-16 16:39:35 Uhr
Punkteteilung beim Spiel WSV - RWO war zu erwarten.
Eher profitieren beide Vereine vom RWE-Unentschieden.
PepAncelotti 2021-10-16 16:44:40 Uhr
KölnII und F95 darf man auch als Gewinner des Spieltags sehen.
RWO-Oldie 2021-10-16 16:56:38 Uhr
Ich bin zufrieden mit dem Punkt. Essen bleibt in Schlagdistanz.
Rot Weiss Ole 2021-10-16 17:06:37 Uhr
Es gibt nur drei Gewinner: F95, F. Köln und Köln 2. Alles andere ist bullshit
am Zoo 2021-10-16 17:11:12 Uhr
Ich habe ein gutes Spiel beider Mannschaften gesehen. Einige tolle Spielzüge auf beiden Seiten. Stimmung war gut, Kompliment an die RWO Fans, immer lautstark dabei.....
Schönes Wochenende allen
Am Zoo
Le Big Doc RWE 2021-10-16 17:18:42 Uhr
Frankie, schreibst Du Montag in einer Wuppertaler Lokalzeitung auch nen Beschwerdekommentar? Nicht das die dort evtl zu gut für den Wsv schreiben und forder dort bitte auch ein paar Rote Karten bitte.
Vor 2 Wochen in der Waz war übrigens ganz großes Kino.
Platzwart_sein_sohn 2021-10-16 17:23:33 Uhr
Also doppelter Klick Klick. Läuft doch.
nico_r 2021-10-16 18:40:25 Uhr
Wupperstolz aka "Alter Haudegen" aka "Hans Spengler" wird bestimmt wieder über das WSV Forum senieren, aus welchem er hochkant geflogen ist, dass so wenig Zuschauer im Stadion waren :-)
oliver-fri 2021-10-16 19:50:58 Uhr
RWE profitiert!!! Lachhaft die haben einen guten Abwehrspieler verloren und müssen nun nach Köln II. Ich würde mich nicht wundern, wenn RWE keine Punkte holt. Wuppertal muss gegen Uerdingen eine leichte Aufgabe, aber wenn man meint das wird ein Spaziergang dann hat man bereits verloren!!!!!
Platzwart_sein_sohn 2021-10-16 21:05:47 Uhr
Der Bericht erschien vor der Bekanntgabe mit Heber. Aber profitiert haben wir wirklich nicht.

"RWE profitiert!!! Lachhaft die haben einen guten Abwehrspieler verloren"
RWOlli 2021-10-16 21:39:33 Uhr
RWE profitiert! Ich kann nicht mehr!!!
Das wäre heute eure Gelegenheit gewesen weiter wegzuziehen! Und was macht ihr?
Stellt ein Unentschieden gegen einen vermeintlich schwächeren Gegner als Gewinn da! Sehr lustig!
Dazu muß ich sagen, dass wir gegen Wiedenbrück auch scheisse aussahen! Ist ne gute Mannschaft!
Aber 2. gehen 3. und eine Punktteilung geht voll in Ordnung! Der Spielverlauf spiegelt dies auch wieder! RWO hat jetzt gegen den Ersten und Zweiten jeweils einen Punkt geholt!
Auch wenn es euch nicht gefällt, mit RWO muß man rechnen! Ist halt so!
Aber nichts hat sich geändert!!!
Aber RWE hätte gewinnen müssen!
Ich bleib dabei!
Nur der RWO!!!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.