Startseite » Fußball » Regionalliga

RWE
Neidhart kündigt personelle Veränderungen an

(15) Kommentare
RWE: Neidhart kündigt personelle Veränderungen an
Foto: Thorsten Tillmann

Wenn Rot-Weiss Essen am Mittwochabend (19 Uhr, RevierSport-Liveticker) beim Wuppertaler SV spielt, dann wird eine andere RWE-Elf als beim 1:4 gegen Straelen starten.

Christian Neidhart war nach der 1:4-Pleite gegen den SV Straelen enttäuscht. Auch der RWE-Trainer weiß, dass an der Hafenstraße alles für ein tolles, vor allem ein Fußballfest mit einem positiven Ausgang für Rot-Weiss, angerichtet war. Doch die Mannschaft killte mit der Niederlage die Stimmung.


Nun gilt es für Rot-Weiss Essen in der Englischen Woche wieder einiges geradezurücken. "Wir sind sauer und enttäuscht. Das ist auch gut so. Wir dürfen uns aber nicht verrückt machen lassen. Wir haben ein Spiel verloren, nicht mehr. Wir werden weiter machen und gegen Wuppertal sowie Fortuna Köln mutig auftreten, damit am Ende der Woche sechs Punkte mehr auf unserem Konto stehen", ist Neidhart voller Tatendrang.

Wir haben jetzt in zwei Heimspielen gegen Verl und Straelen acht Gegentore kassiert. Zuvor haben wir diese Anzahl an Gegentreffern in 20 Spielen schlucken müssen. Wir müssen und werden auch etwas verändern, was die Startaufstellung angeht.

Christian Neidhart

Für dieses Unternehmen wird der Essener Fußballlehrer auch einige personelle Veränderungen vornehmen. "Das ist kein Geheimnis. Wir haben jetzt in zwei Heimspielen gegen Verl und Straelen acht Gegentore kassiert. Zuvor haben wir diese Anzahl an Gegentreffern in 20 Spielen schlucken müssen. Wir müssen und werden auch etwas verändern, was die Startaufstellung angeht", verrät der 52-jährige Fußballlehrer.

Gut möglich, dass Oguzhan Kefkir, der seinem Coach nach der Rot-Sperre aus dem letzten Saisonspiel der vergangenen Serie wieder zur Verfügung steht, eine Chance von Beginn an erhält. Für den 29-jährigen Flügelflitzer ist die Partie an der Hubertusallee als gebürtiger Wuppertaler ein "Heimspiel". "Ich habe "Ötzi" zu Beginn der Trainingswoche als zuletzt Ausgeschlossenen zurück begrüßt. Er ist fit und trainiert seit Wochen gut. Natürlich ist er eine Option", gibt Neidhart, der weiterhin auf Michel Niemeyer, David Sauerland und Kevin Holzweiler verzichten muss, zu.

Entscheidet sich Neidhart für eine System-Veränderung?

Jedoch drückt der RWE-Schuh viel mehr in der Defensive als Offensive. Hier wird sich Neidhart etwas überlegen müssen - wie er schon betonte: acht Gegentreffer gegen Verl und Straelen sind verheerend. Das kannte RWE bis dato unter Neidhart nicht.

Gut möglich, dass Neidhart auch etwas an seinem System verändert. Aktuell spielen die Rot-Weiss Essen im Ballbesitz in einem 3-4-3-System, das bei der Arbeit gegen den Ball in ein 4-4-2-System umgewandelt wird. Die Defensivreihe um Sandro Plechaty, Daniel Heber, Yannick Langesberg und Felix Herzenbruch war zuletzt nicht immer sattelfest. Auch vor der Abwehrreihe könnte Neidhart zu einer Veränderung tendieren.

Eismann könnte als Sechser eine Option sein

Sören Eismann, ein knallharter Sechser, der für ein Derby, wie das in Wuppertal, prädestiniert zu sein scheint, darf sich wohl eine Startelf-Chance ausrechnen. "Wir haben einige Gedankenspiele und viele Optionen zur Verfügung. Das ist erst einmal gut. Noch einmal: Die Mannschaft, die gegen Straelen begann, hat uns wenige Argumente geliefert, um keine Veränderungen vorzunehmen. Man muss sich aber auch immer die Option offenhalten, das man immer nachlegen kann", erklärt er, der Essener Coach fügt hinzu: "Wir werden uns am Mittwoch in Essen treffen, das Spiel besprechen, gemeinsam Essen und nach Wuppertal fahren. Am Abend wird man dann sehen, wer für RWE aufläuft."

(15) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 11 8 2 1 28:9 19 26
2 Wuppertaler SV 12 6 5 1 20:9 11 23
3 SC Fortuna Köln 12 6 5 1 20:10 10 23
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 FC Schalke 04 II 6 3 2 1 11:7 4 11
9 SC Preußen Münster 6 3 2 1 8:4 4 11
10 Rot-Weiss Essen 6 3 2 1 8:6 2 11
11 SV Lippstadt 08 6 3 1 2 8:7 1 10
12 VfL Sportfreunde Lotte 4 3 0 1 5:2 3 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 5 5 0 0 20:3 17 15
2 Wuppertaler SV 6 3 3 0 10:5 5 12
3 SC Preußen Münster 6 3 2 1 15:7 8 11

Transfers

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

12 H
SC Wiedenbrück
Samstag, 16.10.2021 14:00 Uhr
0:0 (-:-)
13 A
1. FC Köln II
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
05 A
Fortuna Düsseldorf II
Mittwoch, 27.10.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
12 H
SC Wiedenbrück
Samstag, 16.10.2021 14:00 Uhr
0:0 (-:-)
13 A
1. FC Köln II
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
05 A
Fortuna Düsseldorf II
Mittwoch, 27.10.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 198 0,5
5 162 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 259 0,3
2 270 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 68 1,0
2 3 83 0,8
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Rotor 2021-08-24 21:21:58 Uhr
Sollte unsere Truppe aber nochmal blind ins offene Messer laufen, dann hoffe ich, dass CN das auch bemerkt und durch Auswechselung, Umstellung und klare Ansprachen eine Antwort darauf weiß. Auch dieses uneffektive und ideenlose Ballgeschiebe hinter der Mittellinie sollte abgestellt werden. Wie man zwei kompakte Abwehrreihen knackt, kann man trainieren !
majo07 2021-08-24 21:29:23 Uhr
Lieber rs, mal daran gedacht nach Holzweiler zu fragen, ob der spielen kann?
Krystian 2021-08-24 21:44:02 Uhr
@majo07 Steht im Text: Niemeyer, Sauerland, Holzweiler fallen aus.
majo07 2021-08-24 22:08:14 Uhr
Ja,Sorry.
Traunstein030560 2021-08-25 08:34:46 Uhr
das wird schon Heute gut das es klick gemacht hat
Carlos Valderrama 2021-08-25 12:09:41 Uhr
Er soll vor allem die Leute sinnvoll einsetzen (Taktik), das waren ja grösstenteils sehr fähige Spieler auf dem Platz am Freitag. Das ist sein Bier, nicht das der Spieler.
Höchstens Langesberg sehe ich als klare Austauschoption.
chippolueg 2021-08-25 14:15:40 Uhr
...und die nächste Niederlage...
Labernich 2021-08-25 14:20:16 Uhr
Ja und auch Engelmann und Janjic müssen mal aktiver werden und Gefahr ausstrahlen. Bei Standarts auch mal die Birne reinhalte, als Stürmer.
majo07 2021-08-25 14:59:09 Uhr
Ich wage mal einen Tipp:

Davari
Plechaty, Langesberg, Heber, Herzenbruch
Heim,Grote, Dürholtz, Young
Janjic
Engelmann
RWE-Serm 2021-08-25 15:25:11 Uhr
Davari
Plechaty Heber Iceman Herze
Cedi, Grote Dürholtz Kefkir
Engelmann Isi
Baby 2021-08-25 15:57:32 Uhr
Davari
Plechaty - Heber - Herze - Voelcke
Grote - Dürholtz
Kefkir (Heim?) - Cedi - Young
Engelmann
Anton Leopold 2021-08-25 16:54:22 Uhr
Was ich mir wünsche:
Davari
Plechaty - Heber - Herze - Voelcke
Grote - Dürholtz
Kefkir - Cedi - Young
Engelmann

Glaube ich aber nicht. CN hält Neidhardt Voelcke für zu grün.
Herner 2021-08-25 16:54:49 Uhr
Golz ist besser als Davari.
Pimmel07 2021-08-25 16:59:53 Uhr
Vielleicht auch mal vor der 80. Minute wechseln...
TorschreiRWE 2021-08-25 17:57:01 Uhr
Die Startelf von RWE-Serm volle Zustimmung! Iceman und Kefkir von Beginn an.

Davari
Plechaty Heber Iceman Herze
Cedi, Grote Dürholtz Kefkir
Engelmann Isi

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.