Startseite » Fußball » Regionalliga

RWE-Trainer
"Wir sind Rot-Weiss Essen und bleiben groß"

(15) Kommentare
RWE-Trainer: "Wir sind Rot-Weiss Essen und bleiben groß"
Foto: Thorsten Tillmann

In der Regionalliga West steht am Mittwochabend (19 Uhr, RevierSport-Liveticker) das Westderby zwischen dem Wuppertaler SV und Rot-Weiss Essen an. Der RWE-Trainer ist heiß.

1:4 gegen den SV Straelen: Die Enttäuschung bei Rot-Weiss Essen war nach dem letzten Regionalliga-Spieltag groß. Auch Trainer Christian Neidhart hatte einige Tage mit dieser Niederlage zu kämpfen, wie er am Dienstag im RevierSport-Gespräch zugab.

"Es ist immer wichtig, dass du so ein Spiel erst einmal sacken lässt und nicht aus der Emotion heraus kommentierst oder analysierst. Ich habe mir im Nachhinein das Spiel angeschaut und gesehen, dass wir bei allen vier Gegentor-Situationen in jeweils einer guten Position waren, uns aber letztendlich blöd verhalten haben. Auch die Spieler haben gesehen, dass das alles Fehler waren, die du als Spieler vermeiden kannst. Wir waren alle sehr enttäuscht nach diesem Auftritt", sagt Neidhart.

Ich besuche auch einige Spiele von Hansa Rostock, weil mein Sohn Nico dort spielt. Da sind dann 15.000 Leute, die auch gute Stimmung machen. Aber ich empfand das in Essen noch einmal um eine Portion lauter, weil hier einfach alle mitmachen - vor allem beim Einlauflied Adiole.

Christian Neidhart

Es war alles angerichtet: 7500 Zuschauer, erstes Heimspiel gegen einen machbaren Gegner. Vor allem die Fans taten Neidhart sehr leid. "Das hat mir am meisten weh getan. Die Leute sind voller Freude ins Stadion gekommen und wir haben sie enttäuscht. Das war schon ein Stimmungskiller. Die Kulisse, die Atmosphäre waren sensationell. Es war so laut - Wahnsinn. Ich besuche auch einige Spiele von Hansa Rostock, weil mein Sohn Nico dort spielt. Da sind dann 15.000 Leute, die auch gute Stimmung machen. Aber ich empfand das in Essen noch einmal um eine Portion lauter, weil hier einfach alle mitmachen - vor allem beim Einlauflied Adiole. Schade, dass wir diese Euphorie in Form eines Sieges nicht mitnehmen konnten. Aber es geht weiter. Es steht das nächste wichtige Spiel an", fasst der Fußballlehrer zusammen.

Unsere Fans haben gesagt, dass wir Rot-Weiss Essen sind und immer groß bleiben. Dieser Satz hat sich bei mir eingeprägt und an diese Worte der Fans habe ich auch noch einmal die Mannschaft erinnert.

Christian Neidhart

Mit Blick auf Wuppertal erinnert sich der 52-Jährige auch noch an ein Treffen vor der Saison zwischen Mannschaft, Trainerteam und den RWE-Fans. Die Anhänger hatten den Spielern, den Verantwortlichen mit auf dem Weg gegeben, dass man auch bei Rückschlägen nie vergessen sollte, wer man ist, für welchen Verein sie spielen und arbeiten. "Unsere Fans haben gesagt, dass wir Rot-Weiss Essen sind und immer groß bleiben. Dieser Satz hat sich bei mir eingeprägt und an diese Worte der Fans habe ich auch noch einmal die Mannschaft erinnert", verrät Neidhart.

Beim Schlagerspiel im Stadion am Zoo erwartet Neidhart eine ausgeglichene, kampfbetonte Partie. "Der Gegner ist mit vier Punkten gut in die Saison gestartet, sie haben auch den Anspruch, oben mitzuspielen. Das wird ein schönes Spiel vor einer guten Kulisse", meint der RWE-Trainer.

Und was erwartet er von seiner Mannschaft in Wuppertal? "Wir wollen unsere Qualität, die wir besitzen und über weite Strecken des Spiels gegen Straelen nicht gezeigt haben, in Wuppertal auf den Rasen bringen", betont Neidhart.

(15) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 12 8 3 1 29:10 19 27
2 Wuppertaler SV 13 7 5 1 22:9 13 26
3 SC Fortuna Köln 13 7 5 1 22:10 12 26
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 Wuppertaler SV 6 3 2 1 10:4 6 11
11 SC Preußen Münster 6 3 2 1 8:4 4 11
12 Rot-Weiss Essen 6 3 2 1 8:6 2 11
13 SV Rödinghausen 5 2 1 2 4:6 -2 7
14 Rot Weiss Ahlen 6 1 4 1 6:9 -3 7
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 6 5 1 0 21:4 17 16
2 Wuppertaler SV 7 4 3 0 12:5 7 15
3 SC Preußen Münster 7 4 2 1 17:8 9 14

Transfers

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

13 A
1. FC Köln II
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
1:1 (-:-)
05 A
Fortuna Düsseldorf II
Mittwoch, 27.10.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
14 H
Alemannia Aachen
Samstag, 30.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
14 H
Alemannia Aachen
Samstag, 30.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
13 A
1. FC Köln II
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
1:1 (-:-)
05 A
Fortuna Düsseldorf II
Mittwoch, 27.10.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 198 0,5
5 162 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 259 0,3
2 270 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 68 1,0
2 3 150 0,6
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RWEimRheingau 2021-08-24 15:46:05 Uhr
Jawoll, Asital muss büßen für die Straelen-Pleite! Packt Euch warm ein, wir machen keine Gefangenen, es geht voran, nur der RWE!
DerOekonom 2021-08-24 16:36:27 Uhr
Wenn wir wie gegen Verl in der Vorbereitung spielen, gewinnen wir auch in Wuppertal. Wenn wir wieder auf Attacke machen, fahren wir mit 0 Punkten nach Essen.

Eigentlich ganz einfach, vom Kader sind wir erste Sahne, taktisch ist Luft nach oben.
majo07 2021-08-24 17:52:25 Uhr
Letztendlich gibt der Trainer Dinge (Taktik) vor und die handelden Personen müssen sie umsetzen. Was der Trainer in der Kabine oder am Spielfeldrand vorgibt ist für mich als Fan aber schwer bis garnicht zu erfahren. Ob der Trainer nicht gehandelt hat oder der Spieler etwas nicht umsetzen konnte, ist daher schwer zu erfahren. Ich glaube nicht das SE und ZJ am Freitag Bewegungsverbot hatten. Und ich glaube auch nicht das er CH auferlegt hatte einen schlechten Tag zu haben. Ich kann natürlich Spieler bewerten ob ich sie gut oder schlecht einstufe.
Bei einem schlechten Spiel fehlt mir Angriffsfläche für unseren Trainer.
Kleeblatt1904 2021-08-24 18:41:15 Uhr
:-)))))
DerOekonom 2021-08-24 18:48:39 Uhr
@ majo07 wenn du 4 x ein Gegentor nach dem gleichen Muster bekommst, dann ist natürlich der Abwehrspieler gefragt, der da unmittelbar beteiligt ist. Aber die Fehler fangen ja schon vorher an.

Und natürlich musst du dann die Frage stellen, ob es auch spieltaktische Fehler gab. Ich muss nicht wissen, was wer wann gesagt hat wenn ich auf dem Feld sehe was passiert. Und das viermal nach einander.

Wir haben in der Vorbereitung in Offenbach / gegen Verl einen super Fußball gezeigt. Können also so ein Spiel auch ganz anders dominieren mit den nahezu gleichen Spielern. Und es ist nicht verboten, vom Spielfeldrand Änderungen vor zu nehmen, wenn etwas völlig falsch läuft.

Es geht ja bei solchen Fragen auch nicht darum wer "schuld" ist sondern wie etwas beim nächsten Mal besser gelöst wird. Gegen Verl haben wir das in Halbzeit 1 überragend gelöst, das wäre eine gute Blaupause auch für Wuppertal.
am Zoo 2021-08-24 19:37:42 Uhr
Rwe im Asirheingau! Arme wurst!
Red-Whitesnake 2021-08-24 19:55:50 Uhr
Rheini...,
heute wurde auf der Arbeit auch wieder auf Angriff umgeschaltet.
Gestern kurz ein paar Sprüche kassiert, aber richtig konnte von den Breitensportvereinen hier in der Gegend eeh keiner austeilen. :-))))
Unsere Mannschaft muß morgen nur halb soviel Lust haben und Vollgas geben, dann wird das der Beginn einer Siegesserie ;-)))
am Zoo 2021-08-24 19:59:26 Uhr
Viel Glück rwsnake! Auf ein schönes Spiel.
Möge der Bessere gewinnen: -)
RWEimRheingau 2021-08-24 20:04:40 Uhr
am zoo, wat willst Du denn von mir Du komischer Heini? Wuppertal ist schon immer Asital und bleibt auch immer Asital, hast Du wohl noch nicht mitbekommen. Ansonsten gehe ich mal über die Wurst hinweg, vielleicht blätterst Du mal im Kleinhirn, gerade ich habe den WSV immer alles Gute gewünscht in den vergangenen schweren Zeiten. Wenn Ihr gegen uns spielt, seid Ihr Asital und fertig und da gehe ich noch gar nicht auf die eigenen negativen Erlebnisse im Tal ein, im Laufe der vergangenen Jahre. Also, Pump Dich hier nicht auf wie ein Kugelfisch!
Red-Whitesnake 2021-08-24 20:06:30 Uhr
Jetzt bist du echt neutral, am Zoo ;-)))
Hier zumindest, oder mir gegenüber:-)))
Aber innerlich, da brodelt es doch gewaltig bei dir... anders wäre es ja auch nicht zu erwarten, oder normal. ;-))
Bist du im Stadion morgen?
Dann viel Spaß, gute Stimmung, guten Durst... und rufe ganz laut... Auswärtssieg, Auswärtssieg ;-)))
Zwangsbier 2021-08-24 20:34:37 Uhr
RWE ist immer groß. Ticket für Real Madrid im VIP Bereich oder Steher an der Hafenstraße? Klare Sache. Ab zur Hafenstraße. In Madrid gibt´s weder Stauder, Hafenstübchen oder ethisch saubere Fans. Echte Liebe, keine Triebe oder Marketingsprüche. Bei uns wird das Mitglied nicht entmündigt, weil man ihm nichts zutraut und eine Kapitalgesellschaft gegründet. Manch ein ehemaliger Verein würde von spürbar anders schreiben. :P
majo07 2021-08-24 21:10:17 Uhr
DerOekonom
Meine Frage wäre, was hättest du genau spieltaktisch geändert.
Oder was hättest du dir von CN gewünscht.
Es ist ja nicht so, das ich in der Halbzeit nichts verändert hätte.
Vielleicht auch noch eher.
Deine letzten beiden Absätze sehe ich genau so.
Aber wer sagt uns das CN nicht versucht hat Veränderungen vorzunehmen?
Also mit den vorhandenen elf Spielern.
Optisch sah es so aus, als ob es 90 min die gleiche Soße ist.
Ich sehe es auch so das die vier Gegentore nicht nach dem gleichen, aber nach einem ähnlichen Muster fallen. Wie würdest du dieses Muster genau benennen?
Bzw. welche Problematik hast du gesehen?
Lecko funny gehen mir die zeichen auf den Sack!!!!!!!!!
Der xte Versuch
am Zoo 2021-08-24 21:13:45 Uhr
Asi im rheingau. Wie gefällt dir das wenn ich dich so anspreche. GUT?
Im Stadion kannst du brüllen was du willst, brüll ich zurück. Mir gefällt die Anrede hier im Chat nicht.
Und klar hoffe ich das der WSV gewinnt :-)
Grüße am Zoo
Bierchen 2021-08-24 22:40:26 Uhr
Der RWE-- gibbetsnowattannars
hahohe 2021-08-25 11:13:32 Uhr
Bleiben groß??
Komisch, dieser Essener Amateurverein spielt aber doch mittlerweile gegen die 2. Mannschaften von ehemaligen Konkurrenten, wie z.B. Schalke...
Was ist denn daran groß? Wohl nur die Einbildung und die Fresse....

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.