Startseite » Fußball » Regionalliga

RWE
Das sagt Neidhart zum Kantersieg im Derby

(0) Kommentare
Foto: Michael Gohl.
Foto: Michael Gohl

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen siegte klar mit 6:1 beim ETB SW Essen. RWE-Coach Christian Neidhart sieht seine Mannschaft auf einem guten Weg.

Das Traditionsduell zwischen ETB SW Essen und Rot-Weiss Essen war der vorletzte Auftritt der Rot-Weissen vor dem Saisonauftakt am 14. August beim Bonner SC. Bereits in den vergangenen Jahren hatte es das Testspiel der beiden Stadtrivalen gegeben.

Am Mittwochabend durften dann auch wieder Fans dabei sein: Insgesamt 1207 Zuschauer pilgerten zum Uhlenkrug. Die Kulisse sah eine über weite Strecken dominante Vorstellung der Gäste und einen deutlichen 6:1 (1:1)-Sieg. Für die Essener erzielten Simon Engelmann (19., 86.), Oguzhan Kefkir (53., 69.) und Erolind Krasniqi (79., 89.) jeweils einen Doppelpack. ETB-Stürmer Marcello Romano (24.) markierte den zwischenzeitlichen Ausgleich.

RWE-Coach: “Der Weg in der Vorbereitung geht stetig nach vorne“

Eigentlich sollte beim Stadtderby erstmals die Doppelspitze Engelmann und Zlatko Janjic auflaufen. Das Zusammenspiel der Stürmer kam allerdings nicht zustande, weil Janjic unter einem Hexenschuss leidet. Engelmann, der dreifache Regionalliga-Torschützenkönig, konnte seine enorme Qualität mit zwei Toren und zwei Vorlagen unter Beweis stellen.

RWE-Coach Christian Neidhart lobte vor allem die Darbietung nach dem Seitenwechsel: “Ich denke, dass die Zuschauer ein gutes Spiel von beiden Mannschaften gesehen haben. Zur Halbzeit stand es nur 1:1. Trotzdem war ich nicht ganz unzufrieden. Es gab aber zwei Sachen, die wir angesprochen haben. Zum einen hätten wir mehr tiefe Laufwege gebraucht. Da waren wir im ersten Durchgang etwas zu statisch. Zudem hätten wir beim Gegentor besser verteidigen müssen“, bilanzierte der Fußballlehrer.

“In der zweiten Hälfte haben wir es wirklich gut gemacht. Wir hatten viel Tempo in der Tiefe und konnten schöne Tore erzielen. Der Weg in der Vorbereitung geht stetig nach vorne.“

Härtetest gegen den SC Verl steht bevor

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Bereits am Samstag (14 Uhr) steht für Rot-Weiss Essen das nächste und zugleich letzte Testspiel vor dem Regionalliga-Start auf dem Programm. Dann reist der Drittligist SC Verl an die Hafenstraße. Für die Essener ist dieses Kräftemessen ein richtiger Härtetest. Die Ostwestfalen haben eine solide Drittliga-Mannschaft und holten aus den ersten beiden Duellen vier Punkte.

Michel Niemeyer (links) spielte in der 2. Liga mit dem SV Wehen-Wiesbaden bereits gegen Manuel Riemann vom VfL Bochum.
(0) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 8 7 0 1 16:8 8 21
2 Rot-Weiß Oberhausen 8 6 1 1 19:5 14 19
3 SC Preußen Münster 9 5 3 1 17:6 11 18
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 SC Wiedenbrück 5 3 2 0 7:2 5 11
4 FC Schalke 04 II 5 3 1 1 10:6 4 10
5 Rot-Weiss Essen 4 3 0 1 7:5 2 9
6 SV Lippstadt 08 5 3 0 2 6:5 1 9
7 SC Fortuna Köln 4 2 2 0 4:1 3 8
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 4 4 0 0 9:3 6 12
2 Wuppertaler SV 5 3 2 0 8:3 5 11
3 SC Preußen Münster 4 3 1 0 11:2 9 10

Transfers

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

09 A
SV Lippstadt 08
Samstag, 25.09.2021 14:00 Uhr
1:2 (0:1)
10 H
Rot-Weiß Oberhausen
Samstag, 02.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
11 A
KFC Uerdingen 05
Samstag, 09.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
10 H
Rot-Weiß Oberhausen
Samstag, 02.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
09 A
SV Lippstadt 08
Samstag, 25.09.2021 14:00 Uhr
1:2 (0:1)
11 A
KFC Uerdingen 05
Samstag, 09.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 180 0,5
2 2 349 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 176 0,5
2 180 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 169 0,5
2 137 0,5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Michel Niemeyer (links) spielte in der 2. Liga mit dem SV Wehen-Wiesbaden bereits gegen Manuel Riemann vom VfL Bochum.
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.