Startseite » Fußball » Regionalliga

Rot-Weiß Oberhausen
Der Konkurrenzkampf tobt

(0) Kommentare
RWO: Der Konkurrenzkampf tobt

Es wird allmählich ernst für RWO. Zwölf Tage vor dem Start gegen die SG Wattenscheid 09 ist der Konkurrenzkampf um die Plätze in der Startelf in vollem Gange.

Im Gegensatz zu weiten Strecken der Hinrunde kann sich Trainer Andreas Zimmermann über das eine oder andere Luxusproblem freuen.


Gleich hinter zwei Positionen in der Viererkette steht noch ein dickes Fragezeichen. Da Felix Herzenbruch als Linksverteidiger gesetzt ist, dürfte Kapitän Benjamin Weigelt wie über weite Strecken der Hinrunde in die Innenverteidigung rücken. Um den zweiten Platz im Abwehrzentrum streiten sich derzeit Felix Haas und Paul Voß. Robert Fleßers, der zum Ende der Hinrunde neben Weigelt zum Einsatz kam, könnte wieder vor die Abwehr an die Seite von Alexander Scheelen rücken.

Gleich drei Bewerber gibt es für die Rechtsverteidiger-Position. Die besten Karten dürfte momentan Christoph Caspari haben. Dominik Reinert hat aktuell mit Problemen am Schambein zu kämpfen, Rhys Tyler kommt derzeit nicht über die Rolle des Backups hinaus. Zimmermann freut sich allen voran über die Entwicklung Casparis, der den Großteil der Hinrunde verpasste. „Er hat endlich wieder eine komplette Vorbereitung absolviert und wird langsam wieder der Alte.“

Eng dürfte es auch in der Offensive werden. Der Transfer von Gökhan Gümüssu ist noch nicht fix, doch vieles deutet darauf hin, dass der Deutsch-Türke als Alternative zu David Jansen verpflichtet wird. Ansprüche auf einen Startplatz meldete auch Youngster Raphael Steinmetz an – nicht zuletzt nach seinem Doppelpack gegen Erfurt. Zimmermann: „Die Kurve geht steil nach oben bei Raphael. Insgesamt ist die Situation aber sehr erfreulich für einen Trainer. Diese enorme Konkurrenzsituation ist richtig geil.“

(0) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 SC Preußen Münster 37 25 9 3 71:24 47 84
3 Wuppertaler SV 38 23 9 6 68:28 40 78
4 Rot-Weiß Oberhausen 38 22 9 7 68:35 33 75
5 SC Fortuna Köln 38 20 14 4 62:31 31 74
6 SV Rödinghausen 38 19 7 12 45:35 10 64
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 Rot-Weiss Essen 18 14 3 1 41:13 28 45
3 Wuppertaler SV 19 12 4 3 36:15 21 40
4 Rot-Weiß Oberhausen 19 11 4 4 34:17 17 37
5 1. FC Köln II 19 10 6 3 43:23 20 36
6 SC Fortuna Köln 19 9 8 2 32:20 12 35
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 SC Fortuna Köln 19 11 6 2 30:11 19 39
3 Wuppertaler SV 19 11 5 3 32:13 19 38
4 Rot-Weiß Oberhausen 19 11 5 3 34:18 16 38
5 SC Preußen Münster 18 10 6 2 34:16 18 36
6 SV Rödinghausen 19 10 3 6 23:18 5 33

Transfers

Rot-Weiß Oberhausen

Rot-Weiß Oberhausen

38 A
Bonner SC
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
1:5 (1:2)
38 A
Bonner SC
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
1:5 (1:2)

Torjäger

Rot-Weiß Oberhausen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Sven Kreyer

Sturm

14 200 0,4
2
Anton Heinz

Sturm

13 190 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Sven Kreyer

Sturm

9 157 0,5
2
Anton Heinz

Sturm

5 243 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Anton Heinz

Sturm

8 156 0,4
2
Sven Kreyer

Sturm

5 277 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.