Startseite

Oberliga Niederrhein
„Kollektives Versagen“ beim FC Kray

(0) Kommentare
OL NR: „Kollektives Versagen“ beim FC Kray
Foto: Michael Gohl

Für Fußball-Oberligist FC Kray setzte es am Sonntag eine 0:4-Heimpleite gegen den TSV Meerbusch. Trainer Christian Mikolajczak erkannte seine Mannschaft nicht wieder.

Das ging voll in die Hose: Der FC Kray hat am vergangenen Sonntag eine 0:4-Heimniederlage gegen den TSV Meerbusch kassiert. Die Treffer erzielten Dominik Reinert (25.), Oguz Ayan (28., 52.) und Arton Tolaj (85.). Kray-Trainer Christian Mikolajczak war mit dem Auftritt seiner Mannschaft verständlicherweise überhaupt nicht zufrieden.

„Die einzige Phase, in der ich meine Mannschaft erkannt habe, waren die ersten 15-20 Minuten. Alles was danach kam, kann man als kollektives Versagen bezeichnen“, wird der 40-Jährige in einer Vereinsmitteilung zitiert.

Mikolajczak weiter: „Alle taktischen Vorgaben, die wir gemacht haben, wurden nicht mehr so umgesetzt, wie es nötig gewesen wäre und am Ende muss man sagen, dass das 0:4 auch in der Höhe absolut zurecht auf der Anzeigetafel stand. Wir haben alle Gegentore durch individuelle Fehler eingeleitet und wir müssen nun unter der Woche daran arbeiten, solche Fehler nicht mehr zu machen und uns besser zu präsentieren.“

Alles was danach kam, kann man als kollektives Versagen bezeichnen.

Christian Mikolajczak

Für die Essener war das 0:4 die dritte Niederlage in der laufenden Oberliga-Saison. Aus den ersten sieben Spielen holte Kray insgesamt acht Punkte und liegt damit momentan auf dem 14. Tabellenplatz. Den letzten Sieg gab es für die Mikolajczak-Elf am vierten Spieltag zuhause gegen den SC Union Nettetal (3:2).

FC Kray: Jetzt wartet Aufstiegsfavorit Bocholt

Die Aufgaben für Kray werden indes nicht leichter. Am kommenden Sonntag, 17. Oktober (15.30 Uhr), ist der FC beim Aufstiegsfavoriten 1.FC Bocholt gefordert, die ihrerseits noch ungeschlagen sind und aktuell mit 15 Punkten auf Platz vier rangieren.

(0) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 SC Düsseldorf-West 10 2 3 5 12:21 -9 9
17 DJK Teutonia St. Tönis 10 2 2 6 14:21 -7 8
18 FC Kray 9 2 2 5 15:25 -10 8
19 Cronenberger SC 10 2 2 6 11:27 -16 8
20 1. FC Mönchengladbach 9 2 2 5 10:26 -16 8
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
20 Sportfreunde Niederwenigern 5 1 1 3 6:15 -9 4
21 Sportfreunde Baumberg 4 1 0 3 6:9 -3 3
22 FC Kray 4 1 0 3 5:14 -9 3
23 Spvgg. Sterkrade-Nord 4 0 0 4 4:13 -9 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 TVD Velbert 5 2 0 3 6:10 -4 6
14 ETB Schwarz-Weiß Essen 4 2 0 2 6:11 -5 6
15 FC Kray 5 1 2 2 10:11 -1 5
16 SC Düsseldorf-West 5 1 2 2 7:11 -4 5
17 SC Velbert 4 1 1 2 8:7 1 4

Transfers

FC Kray

FC Kray

10 H
SSVg Velbert
Sonntag, 24.10.2021 15:00 Uhr
0:3 (-:-)
11 A
TVD Velbert
Sonntag, 31.10.2021 15:00 Uhr
-:- (-:-)
12 H
Spvgg. Sterkrade-Nord
Sonntag, 07.11.2021 15:00 Uhr
-:- (-:-)
10 H
SSVg Velbert
Sonntag, 24.10.2021 15:00 Uhr
0:3 (-:-)
12 H
Spvgg. Sterkrade-Nord
Sonntag, 07.11.2021 15:00 Uhr
-:- (-:-)
11 A
TVD Velbert
Sonntag, 31.10.2021 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Kray

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.