Startseite

OL W
Westfalia Herne bleibt weiter ohne Punkt

Foto: Klaus Pollkläsener

Am dritten Spieltag der Oberliga Westfalen empfing Westfalia Herne den TuS Ennepetal. 0:2 (0:2) hieß es am Ende aus Sicht der Elf vom Schloss Strünkede.

Westfalia Herne hat auch das dritte Punktspiel der noch jungen Oberliga-Saison verloren. Der von Alexander Thamm trainierten Elf des TuS Ennepetal unterlag der SCW zu Hause mit 0:2 (0:2). Nach der 1:4-Auftaktniederlage gegen den FC Schalke 04 II musste sich Westfalia Herne in der Vorwoche auch beim TuS Haltern (1:2) geschlagen geben, beide Male präsentierte sich die Elf von Trainer Christian Knappmann dabei aber mehr als ordentlich.

Im Duell mit dem TuS erwischten die Strünkeder dann allerdings keinen guten Tag. "Wie wir gespielt haben - da kann ich jeden einzelnen Zuschauer verstehen, der kritisch ist - so darf man sich in der Oberliga nicht präsentieren", gab SCW-Trainer Knappmann im Nachgang der Partie zu Protokoll.

TuS schlägt vor der Pause doppelt zu

Dabei konnte seine Mannschaft in der Anfangsphase durchaus die eine oder andere Gelegenheit für sich verbuchen, nach einer insgesamt ausgeglichenen Anfangsphase zeigte sich Ennepetal vor dem Tor jedoch konsequenter als die Gastgeber: Vor 300 Zuschauern besorgten Tim Dosedal (41.) und Dennis Drepper (45.) noch vor dem Seitenwechsel die 2:0-Führung für die Gäste und stellten so gleichzeitig den Endstand her.

"Wir haben zu einem ganz, ganz glücklichen Zeitpunkt unsere Tore gemacht", erklärte TuS-Trainer Thamm nach dem Abpfiff. Der vom Gelsenkirchener Verbandsligisten Horst-Emscher 08 zur TuS gewechselte Ex-Profi griff im Vorfeld der Begegnung auf seine zeitweise auch im Ruhrgebiet verlebte, fußballerische Vergangenheit zurück und stellte seine Schützlinge auf die Arbeitermentalität eines Revierklubs ein: "Ich habe meinen Jungs schon vorher gesagt: In Herne wird Fußball gekämpft und Fußball gearbeitet, das ist Ruhrpott-Mentalität", verriet der 35-Jährige auf der Pressekonferenz zum Spiel.

Autor: Annika Haus

Spieltag

Oberliga Westfalen

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.