Startseite » Fußball » Kreisliga A

SV Steinkuhl
Neuer Trainer steht fest

(0) Kommentare
SV Steinkuhl: Neuer Trainer steht fest

Peter Scharfen und Manuel Majewski verlassen den Bochumer A-Ligisten SV Steinkuhl in Richtung Teutonia Ehrenfeld. Ein Nachfolger steht bereits fest.

In Michael Heu haben die Verantwortlichen des Vereins relativ schnell einen Nachfolger für das scheidende Trainerduo Majewski/Scharfen gefunden. Über eine Annonce in der RS-Börse stieß Steinkuhl auf Michael Heu, der bis dahin noch beim Nachbarn TuS Querenburg für die Geschicke der Zweitvertretung zuständig war. „Der TuS und ich haben uns damals im beidseitigen Einvernehmen auf die Auflösung meiner Trainertätigkeit geeinigt. Daraufhin habe ich mich über RevierSport für eine neue Herausforderung angeboten“, erklärt Heu, der durch seinen Aufruf einige Angebote bekam.

"Hatte Steinkuhl nicht auf der Rechnung" Mit einer Anfrage aus Steinkuhl hatte Heu nicht gerechnet: „Ich hatte den Verein überhaupt nicht auf der Rechnung. Zumal der Club als Aufsteiger eine gute Saison in der Kreisliga A gespielt hat. Der Verein ist dann aber auf mich zugekommen als bekannt wurde, dass die beiden Trainer Steinkuhl verlassen werden. Außerdem ist das hier ja auch ein nettes Eckchen“, weiß Heu. Schnell wurde man sich einig. Heu übernimmt den Großteil der Mannschaft. Einige Personalien seien noch offen. „Wir haben noch einige Fragezeichen. Die Gespräche laufen, aber etwas konkretes können wir erst Anfang Juli sagen“.

"Wollen frühzeitig alles klar machen" In der Schwebe ist außerdem der Co-Trainer-Posten. Bisher sieht alles nach einer internen Lösung aus. Als oberstes Ziel hat sich Heu persönlich „einen einstelligen Tabellenplatz“ gesetzt. „Bei vier Absteigern wollen wir frühzeitig alles klar machen. Mehr nehmen wir natürlich gerne mit. Die genaue Zielsetzung werden wir festlegen, sobald der Kader vollständig ist“, so der neue Mann weiter.

(0) Kommentare
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

Foto: Thorsten Tillmann.

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.