Startseite » Fußball » Bezirksliga

Niederrheinpokal
Essener Bezirksligist will die Sensation

(0) Kommentare
Niederrheinpokal: Essener Bezirksligist will die Sensation
Foto: Michael Gohl

Der Essener Fußball-Bezirksligist DJK Sportfreunde Katernberg will am Samstag im Achtelfinale des Niederrheinpokals für eine große Überraschung sorgen.

Ab 14.30 Uhr empfangen die DJK Sportfreunde Katernberg am Samstag (20. November) den 1. FC Monheim im Niederrheinpokal-Achtelfinale. Bezirksliga gegen Oberliga: Die Vorzeichen sind vor der Pokalpartie klar.

"Wir müssen schon einen richtigen Sahne-Tag erwischen und darauf hoffen, dass die Monheimer am besten alle Durchfall haben. Dann haben wir eine Chance", sagt Katernbergs Trainer Sascha Fischer. Er ergänzt: "Aber der Pokal schreibt eben seine eigenen Geschichten. Wir glauben an unsere Chance."

Mit rund 300 Zuschauern rechnen die Katernberger am Samstag. Sogar ein Fanbus aus Monheim hat sich angekündigt. "Ich hoffe, dass es auch trocken bleibt. Es ist auf jeden Fall ein großer Festtag für unseren Verein", betont Fischer.

Wir dürfen nur nicht den Fehler machen und die Saison schon abhacken. Dafür haben wir zu hart gearbeitet. Vielleicht gibt uns ja so ein Pokal-Erfolg noch einmal den nötigen Schwung für die restlichen Spiele bis zum Winter.

Sascha Fischer

Denn in der Liga, der Bezirksliga Gruppe 7 am Niederrhein, blieben die Festtage bislang aus. Zwölf Punkte liegt Katernberg hinter Tabellenführer Tusem Essen zurück. Dabei hatten sich die Sportfreunde vor der Saison so einiges vorgenommen.

"Wir hatten schon unser erstes, internes Krisengespräch. Niemand ist zufrieden. Wir müssen jetzt das Beste daraus machen und bis zum Winter noch den Rückstand verkürzen. Im Fußball geht immer einiges. Wir dürfen nur nicht den Fehler machen und die Saison schon abhacken. Dafür haben wir zu hart gearbeitet. Vielleicht gibt uns ja so ein Pokal-Erfolg noch einmal den nötigen Schwung für die restlichen Spiele bis zum Winter", hofft Fischer, dessen Mannschaft in Runde eins ein Freilos hatte und danach Germania Wuppertal besiegte. Nun folgt also das Duell gegen den Oberligisten 1. FC Monheim.

(0) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.