Startseite

RL
Kommentar: Das war der Aufstieg für den BVB II

Foto: Micha Korb

Der VfL Bochum hat beste Chancen in die Bundesliga aufzusteigen. Noch besser sieht es für den BVB II in der Regionalliga aus. Ein Kommentar. 

Die nackten Zahlen lassen einen fast sprachlos werden. Die U23 von Borussia Dortmund marschiert durch die Regionalliga wie das Messer durch die Butter. 81 Punkte nach 34 Partien. 24 Siege, nur eine Niederlage. 81 geschossene Tore, wie soll eine andere Mannschaft da mithalten.

Nach dem 1:0-Erfolg bei Rot-Weiß Oberhausen kann man dem BVB vermutlich zum Aufstieg gratulieren. Neun Punkte Vorsprung auf Rot-Weiss Essen, die ein Spiel in der Hinterhand haben. Bedeutet: Der BVB kann sich vermutlich sogar zwei Niederlagen leisten in den letzten sechs Begegnungen, denn auch das Torverhältnis spricht für die Elf von Trainer Enrico Maaßen.

Allerdings wird das nicht passieren, denn der BVB hat keine Spitzenmannschaft mehr vor der Brust. Und die Dortmunder gewinnen mittlerweile sogar Partien, wo in Ansgar Knauff, Steffen Tigges oder Taylan Duman drei Leistungsträger der Offensive fehlen.

Weil einfach alles für den BVB spricht. Auch das Glück, denn sonst hätte der BVB in Oberhausen nicht gewonnen. Dort wäre ein Remis leistungsgerecht gewesen, was RWE wieder eine kleine Chance gegeben hätte.

So aber bleibt festzustellen: Der BVB hat seine gigantischen Möglichkeiten in Liga vier perfekt genutzt. Vielen missfällt das, denn viele Fußballfans haben keinerlei Verständnis dafür, dass Zweitvertretungen bis in die 3. Liga dürfen. Aber die Regeln geben das her, Dortmund hat sich im Rahmen der Regeln bewegt und steigt damit verdient auf.

Wobei: Über die Regeln sollte man noch einmal reden. Was allerdings ein Thema für die Zukunft ist. Im Hier und Jetzt kann der BVB den Sekt kaltstellen. Die Mannschaft wird sich diesen Vorsprung nicht nehmen lassen. Allerdings werden die Sektkorken in Liga drei eher nicht knallen, denn mit Bayern II, dem BVB und Freiburg II könnten in der neuen Saison drei Reserve-Mannschaften dort auflaufen, wo zuletzt so viel geballte Tradition zu finden war.

Für die Attraktivität der Liga wird das nicht dienlich sein, auch wenn in den letzten Jahren fast immer U23-Teams von Bundesligisten dort vertreten waren. Zudem wird den BVB II das Thema eh nicht kümmern. Hier gab es einen Auftrag, der hieß: Aufstieg in Liga drei. Den hat Maaßen mit seiner für Viertligaverhältnisse Startruppe beinahe erfüllt.

Mannschaften

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 Rot-Weiss Essen 20 5 9 6 25:31 -6 24
14 FC Erzgebirge Aue 21 5 6 10 23:30 -7 21
15 Borussia Dortmund II 21 6 3 12 17:30 -13 21
16 VfB Oldenburg 20 5 5 10 24:37 -13 20
17 FSV Zwickau 21 5 5 11 19:32 -13 20
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 FC Erzgebirge Aue 10 2 4 4 11:12 -1 10
17 MSV Duisburg 10 2 4 4 11:13 -2 10
18 Borussia Dortmund II 11 3 1 7 7:15 -8 10
19 SV Meppen 11 2 3 6 13:19 -6 9
20 VfB Oldenburg 10 2 3 5 15:23 -8 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 VfL Osnabrück 11 3 3 5 19:21 -2 12
11 TSV 1860 München 9 3 2 4 11:15 -4 11
12 Borussia Dortmund II 10 3 2 5 10:15 -5 11
13 VfB Oldenburg 10 3 2 5 9:14 -5 11
14 FC Erzgebirge Aue 11 3 2 6 12:18 -6 11

Transfers

Borussia Dortmund II

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

Borussia Dortmund II

21 A
FC Ingolstadt 04 Logo
FC Ingolstadt 04
Samstag, 04.02.2023 14:00 Uhr
1:2 (0:2)
22 H
1. FC Saarbrücken Logo
1. FC Saarbrücken
Samstag, 11.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
23 A
Rot-Weiss Essen Logo
Rot-Weiss Essen
Sonntag, 19.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
22 H
1. FC Saarbrücken Logo
1. FC Saarbrücken
Samstag, 11.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
21 A
FC Ingolstadt 04 Logo
FC Ingolstadt 04
Samstag, 04.02.2023 14:00 Uhr
1:2 (0:2)
23 A
Rot-Weiss Essen Logo
Rot-Weiss Essen
Sonntag, 19.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Borussia Dortmund II

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 394 0,2
3 255 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 113 0,5
2 2 182 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 188 0,4
2 1 97 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.