Startseite » Kurz notiert

1. FC Wülfrath
Menge und Haßler finden neue Vereine

1. FC Wülfrath: Suspendierte Kicker finden neue Klubs

Ex-Kapitän Marco Menge wurde zuletzt aufgrund von Undiszipliniertheiten beim 1. FC Wülfrath freigestellt (RS berichtete). Nun hat Menge einen neuen Klub gefunden.

Der bei Wülfraths Coach Frank Kurth in Ungnade gefallene Menge wird in der neuen Saison die Farben des Landesligisten SF Baumberg repräsentieren.

Derweil wird Wülfraths Keeper Oliver Haßler, der sich mit Menge solidarisiert hatte, wird zum ambitionierten Landesligisten TuS Bösinghoven wechseln.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.