Startseite

RWE
Dabrowski spricht über sein Trainingslager-Fazit und die Neuzugänge

(93) Kommentare
Foto: Teresa Kröger.
RWE, Essen, Trainingslager, Dabrowski Foto: Teresa Kröger
1. FC Saarbrücken
1. FC Saarbrücken Logo
19:00
Rot-Weiss Essen Logo
Rot-Weiss Essen
18+ | Erlaubt (Whitelist) | Suchtrisiko | buwei.de

Drittligist Rot-Weiss Essen reist am Samstag zurück ins Ruhrgebiet. RevierSport hat im Vorfeld mit Cheftrainer Christoph Dabrowski gesprochen.

Alle Trainingseinheiten von Rot-Weiss Essen im Trainingslager in Wesendorf wurden erfolgreich absolviert. Am Samstag startet dann der letzte Tag mit einem gemeinsamen Frühstück und einer Besprechung, ehe es gegen 10.45 Uhr in Richtung Hamburger Straße geht. Dort gastiert der Drittligist beim Zweitligisten Eintracht Braunschweig (22. Juli, 13 Uhr, im Funke-Livestream für WAZ-plus-Abonennten). Ein Härtetest zum Abschluss des Trainingslagers.

Vor dieser Partie hat RevierSport bereits ausführlich mit Cheftrainer Christoph Dabrowski (45) gesprochen – über Themen wie Trainingslager, Neuzugänge und Kaderplanung.

Christoph Dabrowski über…

...sein Trainingslager-Fazit: "Wir hatten hier Top-Bedingungen. Die Trainingseinheiten waren wirklich ordentlich und abwechslungsreich. Ich wollte schon einen Reiz setzen bei der Teamentwicklung, weshalb wir auch an zwei Tagen jeweils eine Teambuilding-Maßnahme gemacht haben. Auch die Themen Hierarchie, Kapitän, Mannschaftsrat standen auf der Agenda. Dazu werde ich mich dann in der nächsten Woche genau äußern. Ballbesitzphasen, situatives Pressing, Impuls nach Ballverlust, Überzahlsituationen auf dem Flügel – daran haben wir intensiv gearbeitet. Wir konnten schon einige Erkenntnisse sammeln."

...die Herangehensweise für die kommende Saison: "Wichtig wird sein, dass wir einen guten Mix finden. Wir haben viele gute Fußballer im Zentrum, müssen aber auch die Zielstrebigkeit im eigenen Ballbesitz entwickeln. Da wollen wir uns Automatismen erarbeiten. Grundsätzlich wollen wir die Qualitäten, die wir im Kader haben, auch nutzen."

...die Neuzugänge: "Wir haben Neuzugänge, die das Potenzial besitzen, Stammspieler und Leistungsträger zu werden. Ich sehe in Vinko Sapina ein sehr großes Potenzial mit seiner Ausstrahlung und Präsenz auf dem Platz. Moussa Doumbouya kann mit seiner Körperlichkeit und Wucht ebenfalls ein wichtiger Faktor sein. Auch Ekin Celebi hat einen super Eindruck hinterlassen. Eric Voufack ist ein sehr entwicklungsfähiger, ehrgeiziger Spieler, der aber noch etwas Zeit benötigt. Er muss mehr Klarheit in sein Spiel bekommen, aber er hat eine gute Körperlichkeit und ist extrem willig. Marvin Obuz hat seine Stärken in den Bereichen Tempo und Eins-gegen-eins. Bei Aaron Manu war es natürlich ärgerlich, dass er jetzt die Einheiten im Trainingslager verpasst hat, aber auch er bringt enorme Körperlichkeit und Mentalität mit. Ole Springer ist ein super Typ, der der Gruppe total guttut. Er akzeptiert seine Rolle zu 100 Prozent und bringt sich super mit ein. Ich freue mich, dass wir diese Jungs geholt haben."

Das Ziel ist, dass wir in der Breite noch stärker werden, damit wir auf jeder Position gute Alternativen haben. Es ist ja bereits bekannt, dass wir noch Offensivspieler suchen – auf den Außenbahnen und im Sturmzentrum. Wir müssen Prioritäten setzen und werden schauen, was am meisten Sinn macht.

Christoph Dabrowski.

...die Kaderplanung und potenzielle Zugänge: "Das Ziel ist, dass wir in der Breite noch stärker werden, damit wir auf jeder Position gute Alternativen haben. Es ist ja bereits bekannt, dass wir noch Offensivspieler suchen – auf den Außenbahnen und im Sturmzentrum. Wir müssen Prioritäten setzen und werden schauen, was am meisten Sinn macht. Man wünscht sich natürlich einen Spieler, der die Qualität erheblich anhebt, aber wir sind auch nicht beim Wunschkonzert (lacht). Solche Jungs sucht natürlich jeder Verein. Ich bin grundsätzlich mit der Kaderplanung zufrieden."

Deine Reaktion zum Thema
Dieses Thema im Forum diskutieren » (93 Kommentare)

Mannschaften

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 1. FC Saarbrücken 32 13 13 6 54:35 19 52
6 SV Sandhausen 34 14 10 10 52:49 3 52
7 Rot-Weiss Essen 32 15 6 11 50:46 4 51
8 SpVgg Unterhaching 33 14 7 12 45:43 2 49
9 Erzgebirge Aue 33 13 10 10 42:42 0 49
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 17 11 2 4 32:23 9 35
2 SpVgg Unterhaching 17 10 3 4 29:17 12 33
3 SSV Ulm 1846 16 9 5 2 28:15 13 32
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 Arminia Bielefeld 17 5 5 7 21:23 -2 20
11 Erzgebirge Aue 17 3 8 6 17:27 -10 17
12 Rot-Weiss Essen 15 4 4 7 18:23 -5 16
13 TSV 1860 München 17 4 4 9 15:22 -7 16
14 SpVgg Unterhaching 16 4 4 8 16:26 -10 16

Transfers

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

33 A
Arminia Bielefeld Logo
Arminia Bielefeld
Sonntag, 14.04.2024 16:30 Uhr
1:1 (1:0)
34 A
Waldhof Mannheim Logo
Waldhof Mannheim
Sonntag, 21.04.2024 13:30 Uhr
-:- (-:-)
31 A
1. FC Saarbrücken Logo
1. FC Saarbrücken
Mittwoch, 24.04.2024 19:00 Uhr
-:- (-:-)
33 A
Arminia Bielefeld Logo
Arminia Bielefeld
Sonntag, 14.04.2024 16:30 Uhr
1:1 (1:0)
34 A
Waldhof Mannheim Logo
Waldhof Mannheim
Sonntag, 21.04.2024 13:30 Uhr
-:- (-:-)
31 A
1. FC Saarbrücken Logo
1. FC Saarbrücken
Mittwoch, 24.04.2024 19:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Cedric Harenbrock

Mittelfeld

7 351 0,2
7 375 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 103 0,4
2 4 172 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Cedric Harenbrock

Mittelfeld

5 230 0,3
2 4 287 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel