Startseite

RWE
Kein neuer Vertrag! Herzenbruch ist "mega enttäuscht"

(111) Kommentare
RWE: Kein neuer Vertrag! Herzenbruch ist "mega enttäuscht"
Foto: Thorsten Tillmann
VfB Lübeck
VfB Lübeck Logo
13:30
Rot-Weiss Essen Logo
Rot-Weiss Essen
18+ | Erlaubt (Whitelist) | Suchtrisiko | buwei.de

Rot-Weiss Essen plant nach dem nahezu perfekten Drittliga-Klassenerhalt die neue Saison. Die jüngste Personalentscheidung dürfte im Fan-Umfeld für Aufregung sorgen.

Marcus Steegmann, Kaderplaner von Rot-Weiss Essen, hatte es in dieser Woche gegenüber RevierSport angekündigt:

In diesen Tagen werden Personalgespräche geführt und nach dem Samstagsspiel (6. Mai, 14 Uhr, RevierSport-Liveticker) beim SV Meppen könnten die ersten Personalentscheidungen dann auch offiziell verkündet werden.

Eine Personalie sickerte bereits durch. Wie RevierSport erfuhr, wird Felix Herzenbruch keinen neuen Vertrag an der Hafenstraße erhalten.

Das bestätigte der Fanliebling am Donnerstagmorgen, 4. Mai, gegenüber dieser Redaktion: "Ja, das ist leider wahr und wurde mir am Mittwochmorgen mitgeteilt. Ich bin natürlich mega enttäuscht. Ich habe bis Mittwoch gehofft, dass ich nach dieser ordentlichen Saison ein neues Vertragsangebot erhalte. Leider ist das nicht der Fall. Jetzt muss ich mir Gedanken um meine Zukunft machen."

Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, er ist ein toller Mensch und hat große Verdienste um RWE. Wir haben für die Zukunft eine andere Idee in der Defensive, es war also eine Entscheidung für etwas Neues, nicht gegen 'Herze'.

Marcus Steegmann

Der 30-jährige Abwehrspieler, der sowohl als Links- als auch Innenverteidiger bei RWE zum Einsatz kam, wurde in dieser Saison in 28 Ligaspielen (ein Tor, keine Vorlage) von Trainer Christoph Dabrowski eingesetzt. 24 Mal stand er sogar in der Startelf. Trotz stets soliden Leistungen spielt er in den Planungen des Trainers und der sportlichen Führung um Kaderplaner Steegmann sowie Sportdirektor Christian Flüthmann keine Rolle mehr.

Der gebürtige Wuppertaler kommt für Rot-Weiss Essen auf insgesamt 107 Einsätze (fünf Tore, sieben Vorlagen). Nur im Trikot von Rot-Weiß Oberhausen (117 Partien) hat er öfter gespielt. Diese Zahl wird er im RWE-Dress nicht mehr erreichen.

Marcus Steegmann, Essens Kaderplaner erklärt die Entscheidung: "Wir haben Felix Herzenbruch gestern mitgeteilt, dass wir seinen Vertrag nicht verlängern werden. Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, er ist ein toller Mensch und hat große Verdienste um RWE. Wir haben für die Zukunft eine andere Idee in der Defensive, es war also eine Entscheidung für etwas Neues, nicht gegen 'Herze'. Wir wünschen ihm wirklich alles Gute für seine sportliche Zukunft und würden uns wünschen, ihn mittelfristig wieder an uns binden und zum Beispiel in unser NLZ integrieren zu können."

So ist der Kader-Stand bei Rot-Weiss Essen:

Auslaufende Verträge (8): Raphael Koczor, Michel Niemeyer, Niklas Tarnat, Cedric Harenbrock (hat auch eine Option beim Klassenerhalt auf eine Vertragsverlängerung), Oguzhan Kefkir, Kevin Holzweiler, Ron Berlinski (Vertrag verlängert sich beim Klassenerhalt um ein Jahr), Simon Engelmann

Ausgeliehene Spieler – eventuelle Kaufoptionen sind hier nicht berücksichtigt (5): Moritz Römling (VfL Bochum), Meiko Sponsel (1. FC Köln), Felix Götze (FC Augsburg / er wird bei einem Klassenerhalt fest verpflichtet), Lawrence Ennali (Hannover 96), Luca Wollschläger (Hertha BSC)

Leihspieler, die zurückkommen (6): Timur Mehmet Kesim (Wattenscheid 09), Nico Haiduk (ETB SW Essen), Sascha Voelcke (1. FC Bocholt), Nils Kaiser (SC Wiedenbrück), Fabian Rüth (RW Koblenz), Erolind Krasniqi (Teutonia 05 Ottensen)

Länger gebunden

Bis 2024 (10): Felix Wienand, José-Enrique Rios Alonso, Felix Bastians, Sandro Plechaty, Björn Rother, Clemens Fandrich, Thomas Eisfeld, Torben Müsel, Isaiah Young, Aurel Loubongo

Bis 2025 (3):Jakob Golz, Mustafa Kourouma, Andreas Wiegel

Abgänge: Felix Herzenbruch (unbekannt)

Deine Reaktion zum Thema
Dieses Thema im Forum diskutieren » (111 Kommentare)

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 Jahn Regensburg 37 17 12 8 51:41 10 63
4 Dynamo Dresden 37 18 5 14 54:40 14 59
5 Rot-Weiss Essen 37 17 7 13 57:50 7 58
6 1. FC Saarbrücken 37 14 15 8 59:43 16 57
7 Erzgebirge Aue 37 15 12 10 49:47 2 57
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Preußen Münster 18 11 5 2 36:20 16 38
1 SSV Ulm 1846 18 11 5 2 31:15 16 38
3 Rot-Weiss Essen 19 12 2 5 36:24 12 38
3 Erzgebirge Aue 18 12 2 4 28:16 12 38
5 SpVgg Unterhaching 19 11 3 5 32:19 13 36
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 SV Sandhausen 19 5 6 8 23:35 -12 21
9 Arminia Bielefeld 18 5 5 8 21:24 -3 20
10 Rot-Weiss Essen 18 5 5 8 21:26 -5 20
10 FC Ingolstadt 04 18 5 5 8 23:28 -5 20
12 TSV 1860 München 19 5 4 10 16:24 -8 19

Transfers

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

37 H
TSV 1860 München Logo
TSV 1860 München
Freitag, 10.05.2024 19:00 Uhr
0:1 (0:1)
38 A
VfB Lübeck Logo
VfB Lübeck
Samstag, 18.05.2024 13:30 Uhr
-:- (-:-)
37 H
TSV 1860 München Logo
TSV 1860 München
Freitag, 10.05.2024 19:00 Uhr
0:1 (0:1)
38 A
VfB Lübeck Logo
VfB Lübeck
Samstag, 18.05.2024 13:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Cedric Harenbrock

Mittelfeld

8 362 0,2
2 7 381 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 115 0,4
5 162 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Cedric Harenbrock

Mittelfeld

5 284 0,3
2 4 287 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel