Startseite

RWE
Sascha Voelcke wechselt in die Regionalliga West

(0) Kommentare
RWE: Sascha Voelcke wechselt in die Regionalliga West
Foto: Thorsten Tillmann

Rot-Weiss Essen hatte es angekündigt, nun kann auch Vollzug gemeldet werden: Sascha Voelcke wird an einen Regionalligisten ausgeliehen.

"Bei Sascha Voelcke kommt eine Leihe bis zum Sommer infrage. Es gibt für ihn auch drei, vier Optionen in der Regionalliga", bestätigte RWE-Sportchef Jörn Nowak gegenüber dieser Redaktion.

Nun steht fest, wohin der Linksverteidiger ausgeliehen wird. Der 1. FC Bocholt hat Sascha Voelcke vom Drittligisten Rot-Weiss Essen verpflichtet.

Der 20-Jährige wechselt bis Saisonende auf Leihbasis an den Bocholter Hünting, wo er am Samstag den entsprechenden Vertrag bis 30. Juni 2023 unterzeichnete.

Voelcke ist Linksverteidiger, kann auf der linken Außenbahn aber auch offensiv eingesetzt werden. Ausgebildet wurde der U18-Nationalspieler in der Jugend des FC St. Pauli, von wo es ihn 2021 zum Drittligisten RW Essen zog. Nach wettbewerbsübergreifend 19 Einsätzen für RWE soll der gebürtige Hamburger nun also beim 1. FC Bocholt Spielpraxis in der Regionalliga West sammeln.

Sascha Voelcke: "Ich freue mich über die Einigung und die dadurch entstandene Aufgabe beim 1. FC Bocholt. Ich bin überzeugt, dass dies der richtige Schritt für meine persönliche sowie fußballerische Entwicklung ist und wir mit der Mannschaft das Saisonziel erreichen werden."

Marcus John, Sportlicher Leiter des 1. FC Bocholt: "Wir sind glücklich, dass wir mit Sascha Voelcke ein großes Talent verpflichten können. Er fällt durch einen starken linken Fuß und sein hohes Tempo auf. Deshalb sind wir davon überzeugt, dass das Leihgeschäft eine Win-Win-Situation für Bocholt, Essen und vor allem für Sascha Voelcke wird, indem er bei uns wertvolle Spielpraxis sammelt, uns dabei zum Klassenerhalt verhilft und sich weiter für die Dritte Liga empfiehlt."

Voelcke steht seit dem 1. Juli 2021 bei RWE unter Vertrag und kann bisher auf 19 Pflichtspiele, ein Tor und zwei Vorlagen zurückblicken.

Wohin es Erolind Krasniqi, der Rot-Weiss Essen ebenfalls im Winter verlassen darf, zieht, steht noch nicht fest.

Essens Sportdirektor Nowak sagt zur Voelcke-Leihe nach Bocholt: "Sascha ist ein junger Spieler, der auf ein persönlich schwieriges Jahr zurückblickt. Um einen neuen Anlauf zu nehmen, benötigt er in der Rückrunde Spielpraxis, die wir ihm aufgrund der starken Konkurrenz auf seiner Position aktuell nicht garantieren können. Dennoch sind wir nach wie vor von seinen Qualitäten überzeugt. Daher glauben wir, dass zum jetzigen Zeitpunkt eine Leihe die beste Option für seine Entwicklung ist und freuen uns darauf, ihn im Sommer wieder bei uns begrüßen zu können."

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.