Startseite

Hallescher FC
So viele Fans begleiten den HFC zu Rot-Weiss Essen

(0) Kommentare
Hallescher FC: So viele Fans begleiten den HFC zu Rot-Weiss Essen
Foto: firo

Beim Halleschen FC liegt eine gute Woche vor dem Restrundenauftakt der Fokus schon auf Rot-Weiss Essen. Der HFC startet nämlich bei RWE ins neue Pflichtspieljahr 2023.

Die letzten zehn Tage vor dem Re-Start sind eingeläutet. Der Blick richtet sich beim Halleschen FC bereits nach Essen. Am 14. Januar (14 Uhr, RevierSport-Liveticker) gastiert der HFC dann im Stadion an der Hafenstraße.

Tickets für das Spiel bei Rot-Weiss Essen können die Halle-Fans noch bis einschließlich 9. Januar im Fanshop erwerben.

Mehr als 600 Karten konnten der Klub aus Sachsen-Anhalt bis dato für das Duell an der Hafenstraße verkaufen. Gut möglich, dass am Ende rund 1000 Schlachtenbummler aus Halle an der Saale nach Essen-Bergeborbeck anreisen. Das Team von HFC-Coach Daniel Meyer wird also von einer großen Schar Anhängern in den Ruhrpott begleitet.

Am Sonntag (8. Januar, 14 Uhr) steht die Generalprobe auf dem Programm: ein Testspiel bei Zweitligist Eintracht Braunschweig auf einem Nebenplatz des dortigen Stadions ohne Zuschauer. Dort wird vermutlich jene Besetzung auflaufen, die knapp eine Woche später erstmals im Jahr 2023 um Punkte kämpft. Womöglich bereits mit Neuzugang Alexander Winkler in zentraler Rolle - RevierSport berichtete.

Für die Partie bei Rot-Weiss Essen gibt es nur Stehplätze für die Halle-Fans. Karten kosten 12 Euro für Vollzahler und 8 Euro ermäßigt.

Niklas Landgraf (Gelb-Rot) und Leon Damer (5. Gelbe Karte) sind am 14. Januar in Essen zum Zuschauen verdammt. Ob Kapitän Jonas Nietfeld nach seiner Verletzungspause rechtzeitig grünes Licht bekommt und in Essen zumindest zum Kader gehört, entscheidet sich erst in der letzten Trainingswoche.

Die Meyer-Mannschaft freut sich jedenfalls auf die Essener Hafenstraße. Der Trainer sagt: "Für unsere Mannschaft ist es eine hervorragende Chance, sich gleich zu beweisen. Aufgrund des jungen Alters vieler unserer Spieler habe ich bislang besonders in Auswärtsspielen oft die notwendige Coolness und Cleverness vermisst. Gerade die Hafenstraße in Essen ist ein besonderer Ort mit einer enormen Wucht. Unser Ziel ist es deshalb, solche Aspekte über 90 Minuten auszublenden. Mir ist allerdings klar, dass dieses Unterfangen bei der Begeisterung der RWE-Fans schwierig wird. Umso mehr freuen wir uns auf die Herausforderung."

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

Spieltag

3. Liga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.