Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

Schalke
Kommt Kabak-Nachfolger vom polnischen Meister?

(0) Kommentare
Foto:  dpa
Foto: dpa

Fußball-Zweitligist FC Schalke 04 hat offenbar einen Abwehrspieler aus Polen ins Visier genommen. Für den Transfer müssen aber noch Spieler gehen.

Schalke 04 ist auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger wohl auf Mateusz Wieteska gestoßen. Der 24-Jährige steht aktuell beim polnischen Meister Legia Warschau unter Vertrag. Nach BILD-Informationen haben die Verantwortlichen den Legia-Star ins Visier genommen. Zuvor berichtete bereits “meczyki.pl“ über das starke S04-Interesse am ehemaligen U21-Nationalspieler von Polen.

Das Hauptproblem: Weil der 24-Jährige noch bis zum 30.06.2023 bei Legia Warschau unter Vertrag steht, müsste Schalke eine Ablöse zahlen und sich finanziell mit dem polnischen Meister einigen. Der 1,87 Meter große Abwehrspieler dürfte wohl eine geringe Millionenablöse kosten. Diesen Betrag könnte sich der Zweitligist zwar leisten. Aber: Zunächst sind die Schalke-Bosse auf potenzielle Käufer für die Großverdiener angewiesen.

Schalke will Großverdiener loswerden

Dazu zählen Ozan Kabak, Matija Nastasic, Omar Mascarell und Amine Harit. Vor allem durch die Abgänge der beiden Innenverteidiger Kabak und Nastasic könnte das Geld für einen Wieteska-Transfer generiert werden.

Kabak wird von Sevilla, Crystal Palace und Newcastle beobachtet. Schalke hofft, mit dem türkischen Nationalspieler keinen Verlust zu machen und möchte zumindest den Einkaufspreis von 15 Millionen Euro erlösen. Für diese Summe wechselte Kabak 2019 vom damaligen Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart nach Gelsenkirchen.

Der 28-jährige Nastasic wird dagegen seit Wochen mit dem AC Florenz in Verbindung gebracht. Für den Serben wird der italienische Klub wohl rund zwei oder drei Millionen Euro bezahlen müssen. Eine hohe Priorität von Schalke ist, den Großverdiener von der Gehaltsliste zu streichen. Mit einem Grundgehalt in Höhe von 3,5 Millionen Euro ist Nastasic in der 2. Liga kaum finanzierbar.

Wieteska gilt als einer der besten Innenverteidiger Polens

Falls dieses Vorhaben gelingt, dürfte dem Wieteska-Transfer von Schalker Seite nichts mehr im Wege stehen. Damit hätte der Traditionsverein einen neuen Abwehrchef gefunden. Der 24-Jährige bestritt 114 Partien in der polnischen Exstraklasa und wurde dreimal Meister. Auch international konnte der Innenverteidiger bereits seine Qualitäten unter Beweis stellen. In der diesjährigen Champions League-Qualifikation stand er in allen sechs Spielen von der ersten bis zur letzten Minute auf dem Platz, konnte aber das Aus in der 3. Runde gegen Dinamo Zagreb (1:1, 0:1) nicht verhindern.

(0) Kommentare

2. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC St. Pauli 10 7 1 2 23:10 13 22
2 SSV Jahn Regensburg 10 5 4 1 21:11 10 19
3 FC Schalke 04 10 6 1 3 17:11 6 19
4 SC Paderborn 07 10 5 3 2 21:11 10 18
5 1. FC Nürnberg 10 4 6 0 12:7 5 18
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
6 1. FC Heidenheim 6 2 3 1 7:7 0 9
7 Karlsruher SC 5 2 2 1 8:6 2 8
8 FC Schalke 04 5 2 1 2 9:7 2 7
9 SV Werder Bremen 5 2 1 2 8:7 1 7
10 Hamburger SV 5 1 4 0 8:7 1 7
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Paderborn 07 5 4 1 0 14:4 10 13
2 FC Schalke 04 5 4 0 1 8:4 4 12
3 Fortuna Düsseldorf 6 3 1 2 7:7 0 10
4 Hamburger SV 5 2 2 1 8:5 3 8

Transfers

FC Schalke 04

07/2021

07/2021

FC Schalke 04

10 A
Hannover 96
Freitag, 15.10.2021 18:30 Uhr
0:1 (0:0)
11 H
SG Dynamo Dresden
Samstag, 23.10.2021 20:30 Uhr
-:- (-:-)
12 A
1. FC Heidenheim
Freitag, 29.10.2021 18:30 Uhr
-:- (-:-)
11 H
SG Dynamo Dresden
Samstag, 23.10.2021 20:30 Uhr
-:- (-:-)
10 A
Hannover 96
Freitag, 15.10.2021 18:30 Uhr
0:1 (0:0)
12 A
1. FC Heidenheim
Freitag, 29.10.2021 18:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 22 40 2,2
2 6 143 0,6
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 10 45 2,0
2 4 106 0,8
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 12 36 2,4
2 2 217 0,4
1
2
3
4
5
MSV Duisburg: Das sagt Grlic zur Trainersuche
1
2
3
4
5
MSV Duisburg: Das sagt Grlic zur Trainersuche
1
2
3
4
MSV Duisburg: Das sagt Grlic zur Trainersuche
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.